Datenschutzhinweise - Glossar

Anonymisierung

Durch Veränderung der Daten ist eine Zuordnung zu einer natürlichen Person nicht mehr möglich.

Aktivitätsdaten

Daten, welche über die Aktivitäten des Users gespeichert werden.

Analyse-Tools

Programme, die eine Auswertung des Nutzerverhaltens ermöglichen.

Cloud

Nutzung von IT-Infrastrukturen und -Dienstleistungen, die nicht vor Ort auf lokalen Rechnern vorgehalten, sondern als Dienst gemietet werden, und auf die über ein Netzwerk (z. B. das Internet) zugegriffen wird.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner oder in Ihrem Browser abgelegt werden.

DSGVO

Datenschutz-Grundverordnung, die Neuregelung des Datenschutzes für die Europäische Union (EU 2016/679).

Geräte

Ein (beweglicher) elektronischer Gegenstand/Computer, wie z.-B. Smartphone, Tablet, Notebook, PC, mit dem man Apps oder Programme und Informationsdienste nutzen kann.

IP-Adresse

Ist eine Adresse im Computernetzwerk, die auf dem Internet-Protokoll (IP) basiert. Diese Adresse wird Geräten zugewiesen und macht so das Gerät adressierbar und damit erreichbar.

Mac-Adresse

Ist die Adresse jedes einzelnen Netzwerkadapters.

my.avira.com

Administrationsbereich innerhalb der Avira Software für registrierte Nutzer.

Personenbezogene Daten

Dies sind Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche, lebende Person beziehen.

Pseudonymisierung

Veränderung der Daten in einer Art und Weise, dass sie ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können.

Schad-Software

Programme, die dazu programmiert wurden, auf einem Gerät einen Schaden anzurichten.

Smart

Synonym für „intelligente, schlaue“ Geräte (z. B. Smartphone, Smart-TV, Smart-Watch).

SSID

Frei wählbarer Name eines Netzwerkes.

Stand: 11.12.2019