Die im Folgenden aufgeführten Regelungen gelten ausschließlich für die aufgeführten Endpoint- und Server-Produkte. Um mehr über den Lebenszyklus unserer OEM-Produkte zu erfahren, klicken Sie bitte hier.

Avira gibt mindestens 1 Jahr im Voraus bekannt, wann die Unterstützung für ein Avira Produkt oder ein Betriebssystem eingestellt wird. Ausgestellte, mehrjährige Lizenzen werden berücksichtigt. Damit bleiben Produkte in ihrem aktuellen Stand bis zum Ende ihrer Lizenzlaufzeit voll funktionsfähig.

Funktionsfähigkeit in diesem Kontext beinhaltet ausschließlich die Aktualisierung der Erkennungsdatenbanken, nicht jedoch Änderungen oder Erweiterungen der Software.

Unterstützte Betriebssysteme

Betriebssystem

Datum (TT.MM.JJJJ)

Windows 7 SP1

01.11.2022

Windows 8/Windows 8.1

01.11.2022

Windows 10

Letztes Update Rollup + 1 Jahr, 01.11.2022

Server 2008 R2

01.11.2022

Server 2012 / 2012 R2

01.11.2022

Server 2016 Standard

01.11.2022

 

Auslaufende Unterstützung für Avira Produkte

Produkt

Datum (TT.MM.JJJJ)

Avira Antivirus Pro - Business Edition (V 15.x)*

01.11.2022

Avira Antivirus Server (V 15.x)*

01.11.2022

Avira Exchange Security (V 17.x)*

01.11.2022

Avira Antivirus for Endpoint (V 15.x)*01.11.2022
Avira Antivirus for Small Business (V 15.x)*01.11.2022

Avira Professional Security (V 14.x)

31.12.2019

Avira Exchange Security (V 14.x)**

31.12.2021

Avira Server Security (V 14.x)

31.12.2019

* Information über Nachfolgeprodukt geplant in Q3 2020
**Nachfolgeprodukt Avira Exchange Security (V 17.x)

Eine Liste der Avira-Produkte, die nicht länger unterstützt werden, finden Sie im Archiv.

Falls Sie weitere Fragen bezüglich dieser Plattformen, Betriebssysteme, Avira Produkte oder Nachfolgeprodukte haben, helfen wir Ihnen gerne weiter. Rufen sie uns unter +49 (0) 75 42 - 500 0 an oder senden Sie eine E-Mail an sales@avira.com

Für die Richtigkeit dieser Information übernehmen wir keine Gewähr.

Letztes Update: 29.10.2019