< ZurückMontag, 11. September 2017

Neue Avira Mobile Security App für iPhone-Nutzer: Keine Chance für Phishing-Fallen und Identitätsdiebstahl

Die neue Version der Avira Sicherheits-App Mobile Security für iOS macht es iPhone-Nutzern noch einfacher, ihr digitales Leben sicher und unbeschwert zu genießen.

Tettnang, 11. September 2017 – Die neue Version der Avira Sicherheits-App Mobile Security für iOS macht es iPhone-Nutzern noch einfacher, ihr digitales Leben sicher und unbeschwert zu genießen. Neue, topaktuelle Features schützen gegen Phishing-Webseiten und verhindern Identitätsdiebstahl. Avira Mobile Security für iOS steht ab sofort kostenlos auf Avira.de und im Apple-Store zum Download bereit.

Online-Shopping und -Banking, E-Mails verschicken oder einfach nur im Internet surfen – es gibt wenig, was man heute mit dem iPhone nicht machen kann. Während die Geräte gegen Schadsoftware wie etwa Banking-Trojaner relativ sicher sind, steigt das Risiko für iPhone-Nutzer beim Thema Phishing an. Phishing-Webseiten imitieren Online-Seiten von bekannten Banken oder Shops. Sie werden von Cyberkriminellen dazu genutzt, sensible Nutzerdaten wie Passwörter, E-Mailadressen sowie Bank- und Kreditkartenden zu stehlen.

In den ersten sechs Monaten dieses Jahres haben die Avira-Experten einen Anstieg von 34 Prozent bei blockierten Phishing URLs und Webseiten verzeichnet. Diese URLs wurden von der Avira URL Cloud, einem cloudbasierten Schutzsystem zur Identifizierung und Blockierung von Phishing-URLs, entdeckt. „Phishing-Webseiten sind eine zunehmende Gefahr für Anwender – egal welches Betriebssystem sie auf ihrem Gerät nutzen“, sagt Alexander Vukcevic, Direktor Avira Virus Labs. „Auch wenn iOS-Geräte nicht gegen Schadsoftware anfällig sind, können iPhone-Nutzer trotzdem Opfer von Cyberkriminellen werden, indem sie auf täuschend echt aussehende Phishing-Webseiten hereinfallen.“

Die neuen Features im Überblick:

Web Protection – Damit lässt sich schnell prüfen, ob eine Website eine Phishing-Falle ist. Einfach die URL eingeben und den Schnell-Check machen. Web Protection läuft auf dem Safari-Browser sowie weiteren gängigen Browsern und schützt vor Online-Betrug.

Aktivitätsbericht – Zeigt die neuesten sicherheitsrelevanten Ereignisse wie z.B. überprüfte Webseiten und E-Mailadressen an.

Mehr Privatsphärenschutz – Avira Mobile Security für iOS kann als Einzel-App oder als Teil einer kompletten Suite zum Schutz des digitalen Lebens genutzt werden: einfach über die Webkonsole Avira Connect weitere Sicherheits-Tools wie Avira Phantom VPN, Password Manager oder QR Scanner herunterladen und rundum geschützt sein.

„Mit der neuen Version von Avira Mobile Security für iOS haben wir den Risikofaktor Phishing für iPhone-Nutzer entscheidend reduziert“, sagt Corneliu Balaban, Manager Mobile Development bei Avira. „Mit Web Protection haben betrügerische Webseiten keine Chance und das digitale Leben ist rundum geschützt. Und mit der verbesserten, leicht zu navigierenden Nutzeroberfläche macht das sichere Surfen noch mehr Spaß.“

Verfügbarkeit und Systemanforderungen

Avira Mobile Security für iOS ist ab sofort kostenlos auf www.avira.de und im Apple Store erhältlich. Die App läuft auf iPhones mit iOS 10 und allen neueren iOS-Versionen.