Avira Referenzen

Avira bietet Unternehmen jeder Größenordnung ein Produktportfolio professioneller Software-Lösungen und IT-Security-Services zum Daten- und Netzwerkschutz. 

Unsere Kunden in aller Welt vertrauen auf die über 25-jährige Erfahrung und Kontinuität der Avira sowie auf die Zuverlässigkeit ihrer Lösungen.

ARD-Werbung Sales & Service

Nicht im Programm der ARD-Werbung Sales & Services: Virusmarketing. Zumindest wenn es sich dabei um Computerviren handelt.

Barracuda

Barracuda Networks, Inc. bietet branchenführende Lösungen zur effizienten und kostengünstigen Behebung genereller IT-Probleme. Gleichzeitig bietet das Unternehmen einen absolut einzigartigen Kunden-Support und zeichnet sich durch höchste Kundenzufriedenheit aus. Unsere Produkte umspannen drei gesonderte Märkte, einschließlich: 1) Content-Sicherheit, 2) Networking und Anwendungsbereitstellung sowie 3) Datenspeicherung und -schutz und Disaster Recovery.

BIG Krankenkasse

Klar: Eine Direktkrankenkasse versichert sich ohne Umwege mit Avira gegen Viren.

Willy Bogner

Modelliert nicht, trägt nicht auf – die schlanke und Ressourcen schonende Antivirensoftware von Avira ist wie maßgeschneidert für das Modeunternehmen von Willy Bogner.

BuS Elektronik

Hardware braucht Softwehr: BuS Elektronik, Hardwareproduzent von elektronischen Baugruppen, greift dafür auf Avira zurück.

Kanton Appenzell

Ein Markenzeichen von Appenzell sind Löcher – allerdings die im Käse und nicht in den IT-Sicherheitssystemen. Schon deshalb, weil der Kanton Appenzell als Virenschutz Avira einsetzt.

Clinic of Marly

Protecting both patients and PCs from viruses: the Clinic of Marly (Bogotá, Colombia) safeguards its systems with Avira's long-term solutions.

Colegio Berrio-Otxoa Ikastetxea

Bai posiblea! That anything is possible is the most important lesson taught at the Colegio Berrio-Otxoa Ikastetxea in Bilbao (Basque Country). Avira's educational pricing makes top-notch IT security accessible to schools like Berri-Otxkoa because no virus should keep a student from reaching for the stars.

Commerzbank Aktiengesellschaft

Sicherheit wird bei Banken groß geschrieben – bei Großbanken noch größer. Deshalb kommt bei der Commerzbank Avira zum Einsatz.

Erfolgsgeschichte

Condor

Um nahezu 100% aller Viren zu erkennen, braucht es einen echten Adlerblick – Avira hat ihn. Bei der Fluggesellschaft Condor weiß man das zu schätzen und baut für einen reibungslosen Flugverkehr auf die Entwicklungen der Überflieger von Avira.

DATEV

DATEV Wer Software für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Unternehmen und Anwälte entwickelt braucht auch einen guten Anwalt gegen Viren. In diesem Fall übernehmen wir natürlich gerne die Verteidigung.

Greenpeace

Wie überall ist auch beim "Unternehmen Umweltschutz" das Internet unverzichtbar. Damit der Kampf gegen Umweltsünder nicht auch noch zum Kampf gegen Viren wird, hat sich Greenpeace Avira ins (Schlauch-) Boot geholt.

Erfolgsgeschichte

Heise Medien Gruppe

Ob Zeitschrift, Radio, Internet: Es gibt quasi kein Medium, in dem Heise nicht erfolgreich tätig ist. Avira trägt dazu bei, dass für Hacker die Heise Medien Gruppe ein Buch mit sieben Siegeln bleibt.

Oberschwabenklinik

Schwaben arbeiten äußerst genau – Oberschwaben erst recht. Bei der Oberschwabenklinik verlässt man sich deshalb auf die Antiviren-Software, die immer wieder die besten Erkennungsraten liefert. Und die kommt – genau – von Avira.

retarus

Retarus ist die deutsche Nr. 1 bei Lösungen für die elektronische Unternehmenskommunikation. Und vertraut auf die deutsche Nr. 1 beim Virenschutz.

Spital Davos

Viren machen auch vor dem schönen Davos nicht halt. Das dort ansässige Spital betreibt deshalb mit Avira eine äußerst wirkungsvolle Prophylaxe.

Erfolgsgeschichte

Technische Universität Wien

Der Technischen Universität Wien macht man in Sachen Technik nichts vor. Deshalb entschied man sich hier auch für eine der besten Antivirentechnologien am Markt - der von Avira!

Erfolgsgeschichte

TUI Leisure Travel GmbH

Viren, die sich beim Reiseanbieter TUI einbuchen wollen, werden es in Zukunft schwer haben. Denn hier geht kein Weg an Avira vorbei – und damit die Reise schon beim Check-in ins sichere Aus.