Datenschutzrichtlinien

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Handhabung Ihrer Daten.

Für Avira hat der Schutz Ihrer Privatsphäre stets höchste Priorität. Wir sind einer der führenden Spezialisten im Bereich IT-Sicherheit. Wir schützen Sie gegen Malware, Viren und andere digitale Bedrohungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wenn Sie in den Vereinigten Staaten oder Kanada wohnen, steht  „Avira“ für Avira, Inc., 330 Primrose Avenue, Suite 610, Burlingame, CA 94010, USA. Wenn Sie in einem anderen Land wohnen, steht „Avira“ für Avira Operations GmbH & Co. KG, Kaplaneiweg 1, 88069 Tettnang, Deutschland.

Bitte lesen Sie diese Richtlinie sorgfältig und vergewissern Sie sich, dass Sie sie richtig verstehen. Diese Richtlinie beschreibt unseren Umgang mit bestimmten Informationen über Sie, Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät („Gerät“). Diese Informationen enthalten möglicherweise personenbezogene Daten. Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Kreditkartendaten sind Beispiele für personenbezogene Daten. Die von uns erfassten und verwendeten Informationen zu Ihrem Gerät können dessen Kennnummer und IP-Adresse, seinen Standort, Inhalte, Spracheinstellungen und seinen IMEI-Code (weltweit einmalige Seriennummer) beinhalten. Wir erheben und verwenden unter Umständen auch die Gerätemarke, das Gerätemodell, den Batteriestand, die Version des Betriebssystems, die Telefonnummer, die SIM-Nummer, den Netzwerkanbieter und den Speicherstatus. Ferner leiten wir gegebenenfalls aus dem GPS- oder dem Wi-Fi-Netzwerk gewisse geografische Daten ab.

Wir erklären in diesem Dokument auch, wie wir Cookies  und Analysetools auf unserer gesamten Website und in unseren Produkten und Dienstleistungen verwenden. Wir halten uns jederzeit an das geltende Datenschutzrecht und diese Datenschutzrichtlinie. Daten geben wir nur in den Fällen weiter, die in dieser Richtlinie aufgeführt sind.

Produkte und Dienstleistungen

Avira Cloud-Sicherheit, Avira URL Cloud und Avira ProActiv

Um Sie umfassender vor Computerbedrohungen zu schützen Avira enthalten unsere Produkte die Funktionen Cloud-Security, URL Cloud und Avira ProActiv („ProActiv“). Diese Funktionen erlauben es uns, neue und unbekannte Programme aus potenziell gefährlichen Quellen in Echtzeit zu überprüfen. Wir verwenden diese Funktionen nur, um Ihnen die bestmöglichen Avira-Produkte und -Dienstleistungen zu liefern. Wenn diese Funktionen aktiviert sind, nutzen unsere Produkte bestimmte vorgegebene Regeln zur Bestimmung, ob ein Ereignis innerhalb Ihres Systems durch den Angriff eines Virus oder einer Malware verursacht wurde. Trifft dies zu, beginnen wir sofort mit der Behebung des Problems. Dazu wird gegebenenfalls in Echtzeit ein „digitaler Fingerabdruck“ der unbekannten oder verdächtigen ausführbaren Datei aus Ihrem System an Avira gesandt. In den meisten Fällen kann unsere Analyse eine Datei sofort als sauber oder als Malware einstufen. Unter gewissen Umständen ist es notwendig, die ausführbare Datei zur weiteren Analyse an Avira zu senden. In diesem Fall findet der Austausch von Dateien zwischen Ihrem Rechner/Gerät und der Cloud in verschlüsselter Form statt. Persönliche Dateien (z. B. in den Formaten pdf, doc, xls) oder persönliche Dokumente, wie Fotos und Videos, werden nicht übermittelt. Daten werden ausschließlich zur Malware-Analyse verwendet und nicht an Dritte weitergeleitet. Nähere Informationen finden Sie unter unserer Protection Cloud Website und unserer ProActiv-Website. Unsere URL Cloud-Funktion hilft bei der Identifizierung von URLs, die für Ihr System schädlich sein können, wenn Sie im Internet surfen. URL Cloud kann die von Ihnen besuchten URLs analysieren, feststellen welche URLs Malware, Spam oder Phishing sein könnten und Sie vor dem Öffnen dieser URLs warnen. Die URL Cloud kann nur durch Verarbeitung der von Ihnen genutzten Websites aktiv werden. Dabei werden jedoch sämtliche personenbezogenen Daten entfernt. Wir speichern bestimmte Daten zu den URLs in anonymisierter Form und verwenden sie für Debugging, statistische Zwecke und zur Verbesserung der Erkennungsquoten.

Ihr Avira-Konto

Um einige unserer Produkte oder Dienstleistungen zu aktivieren oder zu nutzen, ist ein Avira Konto („Konto“) erforderlich. Wir erheben während der Einrichtung Ihres Kontos  personenbezogene Daten, zum Beispiel Ihre E-Mail-Adresse. Diese Informationen sind erforderlich, damit Sie Avira-Produkte und -Dienstleistungen aktivieren, verwalten und verwenden können. Wir können Ihre E-Mail-Adresse und sonstige personenbezogene Daten (wie zum Beispiel Name, Telefonnummer und Adresse) Ihrem Konto und Ihrer Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen zuordnen. Mehr Informationen hierzu finden Sie unten im Abschnitt zu User Experience und Statistiken.

Facebook Connect und Google+ Sign-In

Für einige webgestützte Dienste oder Funktionen unserer Produkte und Dienstleistungen (z. B. Anmeldung über https://my.avira.com) bieten wir eine Anmeldung über Facebook Connect oder Google+ Sign-In an. Facebook Connect ist ein Dienst von Facebook, Inc. („Facebook“) und Google+ Sign-In ist ein Dienst von Google, Inc. („Google“). Wenn Sie Facebook Connect oder Google + Sign-In verwenden, werden die von Ihnen übertragenen Daten von uns ausschließlich zum Zweck der Registrierung verarbeitet und gespeichert. Die Nutzung von Facebook Connect oder Google+ Sign-In unterliegt den jeweiligen Datenschutzbestimmungen und allgemeinen Geschäftsbedingungen von Facebook und/oder Google. Bei der Verwendung von Facebook Connect werden Ihr Facebook-Profil und Ihre öffentlichen Profildaten von Facebook auf Avira übertragen. Bei der Nutzung von Google+ Sign-In werden Ihre Google+ Anmeldedaten (darunter personenbezogene Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und sonstige Informationen, die Sie als Teil Ihres Google+ Profils eingegeben haben) von Google an Avira übertragen. Um weitere Informationen über Facebook Connect zu erhalten, klicken Sie bitte hier oder lesen Sie das Anmelde-Popup von Facebook Connect. Um weitere Informationen über Google+ Sign-In sowie über die Verwaltung Ihrer Google+ Zugriffsrechte zu erhalten, klicken Sie bitte hier.

Falls Sie mit einer derartigen Datenübertragung nicht einverstanden sind, bitten wir Sie, Ihr Avira Konto statt Facebook Connect oder Google+ Sign-In für die Anmeldung zu verwenden.

Einladung Dritter zur Verwendung unserer Produkte und Dienstleistungen

Sie können Freunde oder Familienangehörige dazu einzuladen, unsere Produkte und Dienstleistungen auszuprobieren. Versenden Sie dazu Einladungen per E-Mail oder über Facebook, Twitter oder Google+.  Um unsere E-Mail-Einladungsfunktion zu verwenden, müssen Sie die E-Mail-Adresse Ihres Freundes bzw. Ihres Familienangehörigen eingeben. (Diese Daten sind personenbezogene Daten). Avira sendet dann eine Einladung an die angegebene E-Mail-Adresse. Diese Einladung per E-Mail enthält Ihre personenbezogenen Daten (darunter Namen und E-Mail-Adresse, die Sie für Ihr Konto eingegeben haben). Führen Sie diesen Vorgang nur mit Zustimmung des betroffenen Freundes oder Familienmitglieds aus. Wenn Sie Ihre Einladung über Facebook, Twitter oder Google + versenden möchten, müssen Sie sich beim jeweiligen Dienst anmelden. Wir erstellen dann die Verbindung zur notwendigen Schnittstelle und einen Link um Ihren Freund oder Verwandten zum Produkttest einzuladen.

Verwaltung des Geräts eines Freundes oder eines Familienmitglieds über das Avira Dashboard

Einige unserer Produkte und Dienstleistungen (wie z.B. https://my.avira.com) bieten eine Funktion an, mittels derer Ihre Freunde und Familienmitglieder Ihnen erlauben können, deren eigene Geräte durch Ihr Avira Dashboard zu überwachen oder zu verwalten. Sie können die Geräte Ihrer Freunde und Familienmitglieder überwachen oder verwalten, sobald diese Ihre durch das Dashboard gesendete Einladung annehmen. Damit Sie diese Produkte und Dienste einsetzen können, müssen Sie möglicherweise auf Drittanbieter-Tools zugreifen. Avira haftet nicht für die Nutzung solcher Drittanbieter-Tools. Ferner können derartige Drittanbieter-Tools eigenen Lizenzen und Bedingungen unterliegen. Mit dem Zugriff auf Drittanbieter-Tools oder deren Nutzung stimmen Sie zu, alle Nutzungsbedingungen dieser Drittanbieter-Tools einzuhalten. Beispielsweise arbeiten wir derzeit zur Bereitstellung der Remote-Zugriffsfunktion mit dem Unternehmen TeamViewer zusammen. Die Nutzung dieses Produktes unterliegt den TeamViewer – Lizenz- und Datenschutzrichtlinien. Fragen zu den Datenschutzrichtlinien von TeamViewer richten Sie bitte per E-Mail an privacy@teamviewer.com.

Sobald Ihr Freund oder Familienmitglied unser Produkt oder unsere Dienstleistung installiert hat, wird diese Person auf Ihrem Dashboard angezeigt. Sie haben Zugriff auf die Kontoinformationen jeder angezeigten Person. Diese umfassen: Name und E-Mail-Adresse, Foto (sofern hochgeladen), Art des verwendeten Geräts, die installierten Produkte oder Dienstleistungen, und den Status jedes Geräts, einschließlich Informationen über eventuelle Sicherheitsprobleme (z.B. Virus). Bei einem Sicherheitsproblem können Sie Ihren Freund oder Ihr Familienmitglied kontaktieren, und ihnen über Ihr Dashboards eine Nachricht mit den entsprechenden Informationen senden. Sie und Ihre Freunde oder Familienmitglieder können ihre Geräte jederzeit von Ihrem Dashboard entfernen. Die Geräte Ihrer Freunde oder Familienmitglieder werden dann nicht länger auf Ihrem Dashboard angezeigt.

Falls Sie jemandem erlauben, Ihr(e) Gerät(e) über das Avira Dashboard zu überwachen und/oder zu verwalten, erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dieser Person in der oben beschriebenen Weise Zugriff auf Ihr(e) Gerät(e) zu gewähren.

Applikationen auf mobilen Geräten

Für gewisse Funktionen müssen wir auf die Standortdaten Ihres Geräts zugreifen.

Avira Identity Guard greift auf Kontakte in Ihrem Adressbuch zu. Diese Funktion informiert Sie darüber, ob eine darin enthaltene Adresse Gegenstand eines Datendiebstahls ist und gegebenenfalls missbraucht wird. Avira kann auf Ihr Adressbuch nur mit Ihrer Erlaubnis zugreifen. Wenn Sie Avira Identity Guard verwenden, werden die Informationen in Ihrem Adressbuch mit einer Datenbank abgeglichen, die E-Mail-Adressen enthält, die Gegenstand eines Datendiebstahls sind, oder anderweitig missbräuchlich verwendet werden. Bei einer Übereinstimmung informieren wir Sie. Sie können diese Information dann an die betroffene Person weiterleiten. Wir speichern bestimmte Protokolle (die personenbezogene Daten enthalten können) auf unseren Servern, auf denen Avira Identity Guard ausgeführt wird. Diese Datenmuster werden regelmäßig ausgewechselt, so dass die Daten nur für kurze Zeit gespeichert und dann gelöscht werden.

Avira Anti-Theft nutzt Ihren Standort und weitere Informationen über Ihr Android-Handy, sodass es bei Verlust oder Diebstahl geortet werden kann. Für diese Funktion werden außerdem personenbezogene Daten, wie Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Avira Anmeldedaten verwendet.

Website

Die meisten Bereiche der Avira Website können Sie aufrufen, ohne personenbezogene Daten zu übermitteln. Avira protokolliert über unsere Webserver-Protokolldateien und Analysewerkzeuge in unregelmäßigen Abständen lediglich den Domain-Namen, die IP-Adresse und den Browsertyp unserer Website-Besucher. Diese Informationen dienen uns zur Analyse der globalen Nutzung unserer Website.

Zur Nutzung bestimmter Funktionen ist gegebenenfalls die Angabe weiterer Daten erforderlich. Sie können jederzeit frei entscheiden, ob Sie dabei Ihre personenbezogenen Daten angeben möchten. In einigen Fällen können Sie allerdings nur nach Eingabe solcher Daten fortfahren. Wir erheben beispielsweise in folgenden Fällen  personenbezogene Daten:

  • Wenn Sie über unseren Onlineshop eine Bestellung aufgeben, benötigen wir  entsprechende persönliche Angaben (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Kreditkartennummer oder Bankverbindung).
  • Wenn Sie unseren technischen Onlinesupport nutzen oder Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen über unsere Website stellen, bitten wir Sie um die notwendigen personenbezogenen Daten (z. B. E-Mail-Adresse, Name und Adresse und Informationen über Ihre Computerhardware und -software und Art des aufgetretenen Problems).
  • Falls Sie auf unserer Website eine Testlizenz angefordert haben, müssen Sie zur Aktivierung einer derartigen Lizenz personenbezogene Daten angeben (z.B. eine E-Mail-Adresse)
  • Wenn Sie über unsere Website eine Dienstleistung in Anspruch nehmen.
  • Wenn Sie an einer Umfrage auf unserer Website teilnehmen.
  • Wenn Sie einen Newsletter abonnieren. Sofern  Sie sich für einen Newsletter angemeldet haben und diesen nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn jederzeit über den entsprechenden Link im Newsletter oder wenn Sie eine E-Mail an die unten angegebene Kontaktadresse senden abbestellen.

Nutzung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner oder in Ihrem Browser abgelegt werden. Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung das erste Mal nutzen, werden Cookies auf Ihren Browser geladen. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Durch Cookies kann möglicherweise Ihr Browser identifiziert werden, damit unsere Website korrekt angezeigt wird. Wir setzen außerdem auf unserer Website an verschiedenen Stellen Cookies ein, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und diese dadurch zu optimieren, beispielsweise die Warenkorbfunktion bei Bestellungen in den Avira Onlineshops. Falls Sie Avira oder Dritten nicht erlauben möchten, Cookies zu verwenden, können Sie die Installationsfunktion für Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Sie können zwar Cookies jederzeit von ihrer Festplatte löschen, dann aber eventuell nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite oder alle unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen.

Avira SafeSearch

Wir betreiben unter https://safesearch.avira.com oder https://search.avira.net unsere eigene Suchmaschine. Wenn Sie dieses Produkt verwenden, speichern wir bestimmte Informationen, zu denen Browser und Betriebssystem, Ihre IP-Adresse und die Art der durchgeführten Suche gehören. Eventuell speichern wir bestimmte Daten darüber, wie Sie ihre Suche durchführen (zum Beispiel, wie viele Websuchen an einem bestimmten Tag oder in einer bestimmten Region durchgeführt wurden), werden aber keine von uns erhobenen personenbezogenen Daten bzw. nicht-anonymisierte Daten an Dritte weitergeben. Die Suche wird auf den Servern von Avira gehostet und gespeichert. Wir arbeiten jedoch mit Drittparteien zusammen, um Ihnen die  Suchergebnisse zur Verfügung zu stellen. Diese Drittanbieter erheben gegebenenfalls selbst personenbezogene Daten wie unter dem Punkt „Weitergabe an Dritte“ beschrieben.

Benutzerfreundlichkeit und Statistiken

Wir verwenden eigene Systeme (unter anderem Soft-Authentifizierungssysteme, Speicher- und Datenaustauschsysteme und Datenbanken) und führen auf der Grundlage pseudonymisierter Benutzerprofile statistische Auswertungen durch um unsere Produkte zu optimieren und Ihnen individuell abgestimmte Inhalte und Werbeanzeigen zukommen zu lassen. Falls Sie unterschiedliche E-Mail-Adressen verwenden, um auf Ihr Avira Konto zuzugreifen, können wir diese E-Mail-Adressen in einem einzigen Profil zusammenfassen. Wir können Informationen über die Nutzung unserer verschiedenen Produkte und Dienstleistungen miteinander kombinieren.

Wir verwenden die von uns erfassten Informationen auch dazu, Ihnen die Inhalte, Suchergebnisse und Werbeanzeigen zur Verfügung zu stellen, die für Sie am relevantesten sind. Wir finden, dass relevantere Werbeanzeigen zu einem besseren Interneterlebnis beitragen. So können wir unsere Geschäftstätigkeit finanzieren, während wir Ihnen gewisse Produkte oder Dienstleistungen kostenlos zur Verfügung stellen. In diesem Zusammenhang können wir Informationen erheben, wie Sie unsere Werbeanzeigen nutzen und damit interagieren. Wir können auch Informationen darüber erfassen, wie Sie unsere Produkte und Dienstleistungen auf mehreren Geräten verwenden. Mit den gerätespezifischen Daten (z. B. Hardwaremodell, Betriebssystem, Version, Gerät, Informationen zum Mobilnetzwerk, Handynummer) und der eindeutigen Anwendungsnummer einiger unserer Produkte und Dienstleistungen können wir ein persönliches Profil über Sie erstellen.

Wenn Sie sich anmelden und auf Ihr Konto oder auf unsere Produkte zugreifen, können wir gewisse Informationen automatisch erfassen und speichern. Beispielsweise Cookies, die Ihren Browser oder Ihr Konto identifizieren können oder Daten zur Art Ihrer Nutzung unserer Produkte, ihrer Suchanfragen, des Routingortes Ihres Computers, Ihres Browsertyps und Ihrer Browserversion. Durch die Annahme unserer Datenschutzrichtlinien erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir gegebenenfalls nicht-personenbezogene Daten oder pseudonymisierte Daten aus unserem geschützten Soft-Authentifizierungssystem mit personenbezogenen Daten kombinieren, die Sie uns im Rahmen Ihrer Anmeldung für ein Avira Produkt zur Verfügung gestellt haben. Wir geben diese kombinierten Daten nicht an Dritte weiter.

Neben eigenen Systemen setzen wir zu Marketingzwecken und um Ihren Besuch auf unserer Webseite oder die Verwendung unserer Produkte/Dienstleistungen benutzerfreundlicher zu gestalten auch die folgenden Tools anderer Anbieter ein. Unser wichtigstes Ziel ist es, unsere Website benutzerfreundlicher zu gestalten.

1. Adobe Analytics (Omniture)

Wir setzen Adobe Analytics von Adobe Systems, Inc. („Adobe“) ein. Das Programm verwendet Cookies und Tracking Pixel (Zählpixel), die entweder von Ihrem Gerät abgerufen oder dort gespeichert werden und eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Website ermöglichen. Dabei werden unter Verwendung von Pseudonymen Daten erhoben und gespeichert. Diese Profile werden verwendet, um das Besucherverhalten auf unserer Website zu analysieren und, um unsere Angebotspalette und unser Design an die Anforderungen unserer Nutzer anzupassen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt, die wir gegebenenfalls von Ihnen erhalten haben. Adobe verarbeitet Ihre IP-Adresse nicht und speichert sie nur in verkürzter Form. Die erhobenen Daten werden von Adobe innerhalb der EU übertragen und auf den EU-Servern des Unternehmens gespeichert. Weiterhin können Sie der Erfassung und Speicherung Ihrer Daten durch Adobe jederzeit widersprechen, indem Sie die Anweisungen gemäß dem folgenden Link befolgen:

Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Adobe Systems finden Sie hier.

2. Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics setzt Cookies ein, die es uns ermöglichen, Ihre Nutzung unserer Website zu analysieren. Die durch Cookies generierten Daten über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Davor wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch, sofern sie aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum stammt, gekürzt und damit anonymisiert (anonymizeIp-Verfahren von Google). Nur in Ausnahmefällen wird die ungekürzte IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Anonymisierung wird sichergestellt, dass Ihre IP-Adresse nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden kann. Google verwendet diese Daten, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten für Avira zu erstellen und um weitere, mit der Website- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google kann diese Daten gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist, oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google verknüpfen. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich ausdrücklich mit der Erfassung und Speicherung Ihrer Daten durch Google in der genannten Weise einverstanden.

Sie haben weiterhin die Möglichkeit, die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google und die Verarbeitung dieser Daten durch Google zu verhindern, indem Sie ein von Google zur Verfügung gestelltes Browser-Plug-In herunterladen und installieren.

Weitergehende Informationen zu Google Analytics finden Sie hier.

3. CrazyEgg

Wir verwenden CrazyEgg, einen Webanalysedienst der Crazy Egg, Inc. („CrazyEgg“). CrazyEgg setzt Cookies ein, die es uns ermöglichen, Ihre Nutzung unserer Website zu analysieren. Dabei werden Daten erhoben und gespeichert, aus denen wir unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Diese Profile werden verwendet, um das Besucherverhalten zu analysieren und, um unsere Angebotspalette und unser Design entsprechend den Anforderungen unserer Nutzer anzupassen. Die pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne Ihre ausdrückliche, formale Einwilligung nicht mit anderen personenbezogenen Daten zusammengeführt, die wir von Ihnen erhalten haben. Die durch Cookies generierten Daten über Ihre Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von CrazyEgg in den USA übertragen und dort gespeichert. CrazyEgg verwendet diese Daten, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten für Avira zusammenzustellen und um weitere, mit der Website- und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Sie können der Erfassung und Speicherung dieser Daten durch CrazyEgg jederzeit widersprechen, indem Sie die Anweisungen unter dem folgenden Link befolgen:

Weitere Informationen zur eingesetzten Software und den Datenschutzrichtlinien von CrazyEgg finden Sie hier.

4. Mixpanel

Einige unserer Produkte verwenden die Technologie der Mixpanel, Inc. („Mixpanel“), um statistische Auswertungen durchzuführen, die es Avira ermöglichen, Produktfunktionen zu optimieren und ansprechender zu gestalten.

Für unsere Produkte im Zusammenhang mit Internetsicherheit verwendet Mixpanel Cookies, um den Typ Ihres Browsers, Ihr Betriebssystem, Ihre Spracheinstellungen, Ihre eingegebenen Suchbegriffe und Ihre IP-Adresse zu erfassen und um diese Daten dann an einen Server von Mixpanel in den USA zu übermitteln. Avira erhält Ihre IP-Adresse von Mixpanel ausschließlich anonymisiert übermittelt, um zu gewährleisten, dass Ihre Privatsphäre geschützt bleibt. Falls Sie dieser Datenerfassung nicht zustimmen möchten, bitten wir Sie, unsere Anweisungen zur Deaktivierung von Cookies im Abschnitt durchzulesen. Weiterhin können Sie der Erfassung und Speicherung derartiger Daten durch Mixpanel jederzeit widersprechen, indem Sie die Anweisungen unter dem nachstehendem Link befolgen:

Weitergehende Informationen über Mixpanel und Mixpanels Datenschutzrichtlinien finden Sie hier.

Zusätzliche Informationen

Weitergabe an Dritte

Avira verkauft keine personenbezogenen Daten und gibt diese nicht an Dritte weiter. Bei der Zusammenarbeit mit Werbe- und Publishing Partnern geben wir nur nicht personenbezogene Daten weiter.

Wir nutzen jedoch Drittunternehmen zur Verarbeitung von Daten in unserem Auftrag. Beispielsweise arbeiten wir mit der cleverbridge AG (Brabanter Str. 2-4, 50674 Köln, Deutschland) zusammen um Ihnen eine bequeme Option zur Bestellung und Bezahlung über das Internet zur Verfügung zu stellen. Wir geben personenbezogene Daten an diesen, oder ähnliche Anbieter nur weiter, soweit ein angemessener Vertrag über die Auftragsdatenverarbeitung besteht. Personenbezogene Daten werden immer nur im für den jeweiligen Zweck geringsten erforderlichen Umfang weitergegeben. Die betroffenen Unternehmen müssen das geltende Datenschutzrecht befolgen, Ihre personenbezogenen Daten vertraulich behandeln und dürfen diese in keinem Fall zu eigenen Geschäftszwecken verwenden. Als multinationaler Konzern speichern und verarbeiten wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten auf Servern außerhalb des Landes, in dem Sie leben.

Die von Avira bereitgestellten Suchfunktionen (die beispielsweise unter https://safesearch.avira.com/ oder http://avira.search.ask.com/ oder search.avira.net angeboten werden) werden in Zusammenarbeit mit APN, LLC („Ask.com“) oder Yahoo!, Inc. („Yahoo“) bereitgestellt. Wenn Sie über die Suchfunktionen eine Suchanfrage starten, werden sowohl von Ask.Com als auch von Yahoo bestimmte Informationen erfasst und es werden Ihnen die Suchergebnisse angezeigt. Zu diesem Zweck werden von beiden Unternehmen beispielsweise Ihre IP-Adresse, die Quelle Ihrer Suche, Ihr Browser- und Plattformtyp und Ihre Spracheinstellung erfasst. Die erfassten Informationen werden von beiden Unternehmen an Drittanbieter von Inhalten und gesponserten Links weitergeleitet. Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Ask.com finden Sie hier. Weitere Informationen über die Datenschutzrichtlinien von Yahoo finden Sie hier.

Wir geben unter Umständen nicht personenbezogene Daten an unsere Werbe- und Publishing-Partner weiter, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Wir werden, wie bereits betont, in diesem Rahmen auf keinen Fall personenbezogene Daten weitergeben oder verkaufen. Auf diese Weise können unsere Partner in der Lage sein, benutzerdefinierte Werbeanzeigen für Sie bereitzustellen. Wir verlangen von diesen Partnern, dass sie das Datenschutzrecht und diese Datenschutzrichtlinie einhalten. Diese Partnerunternehmen können aber auch selbst Daten erfassen, wenn Sie durch Klicken auf eine Werbung deren Website aufrufen. Zu dieser Datenerfassung werden möglicherweise Cookies in Ihrem Browser platziert. Möglicherweise wird auch die Häufigkeit festgehalten, mit der Sie eine Werbung aufrufen. Die Partner können nachverfolgen, welche Suchanfragen Sie durchführen und von wo aus Ihr Computer sein Routing durchführt, ebenso können sie Ihren Browsertyp und Ihre Browserversion feststellen. Wir haben keinen Einfluss auf den Informationsumfang, der von derartigen Partnern erhoben wird und auch nicht darauf, zu welchem Zweck diese Informationen eingesetzt werden. Wir empfehlen Ihnen nachdrücklich, die Datenschutzrichtlinien von Werbepartnern genau durchzulesen, bevor Sie auf eine bestimmte Werbeanzeige klicken.

Möglicherweise verlangt ein Partner Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie auf eine bestimmte Website zugreifen wollen. In diesem Fall gelten die Datenschutzrichtlinien dieses Partners. Wir empfehlen Ihnen nochmals, die Datenschutzrichtlinien von Werbepartnern genau durchzulesen, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen.

Außerdem kann Avira Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise Regierungsbehörden, Gerichten oder sonstigen offiziellen Stellen weitergeben, sofern Avira gesetzlich dazu verpflichtet ist.

Schutz personenbezogener Daten

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat Avira Maßnahmen getroffen, die dem Datenschutzrecht und dem Stand der Technik in der Branche entsprechen. So werden beispielsweise Ihre Kreditkarteninformationen mit dem SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) verschlüsselt, damit Ihre personenbezogenen Daten weder verloren gehen noch verändert oder gelöscht werden.

Wer bei uns Zugriff auf personenbezogene Daten hat, wird für deren Verarbeitung nach dem geltenden Recht angemessen geschult.

Anzeige, Berichtigung, Sperrung und Löschung von personenbezogenen Daten

Sie haben jederzeit das Recht auf Einsicht, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer von Avira gespeicherten personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich dazu bitte an die Kontaktadressen im Abschnitt Kontaktinformationen.

Öffentliche Informationen

Denken Sie daran, dass Daten, die Sie an ein Forum wie http://forum.avira.com/wbb/ oder https://answers.avira.com senden, als öffentliche Informationen eingestuft werden und nicht dieser Datenschutzrichtlinie unterliegen. Wenn Sie in unseren Foren aktiv sind, besteht das Risiko, dass andere die von Ihnen übermittelten Informationen finden und verwenden. Seien Sie vorsichtig und gehen Sie in öffentlichen Foren mit Ihren personenbezogenen Daten verantwortungsvoll um.

Kontaktinformationen

Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie Informationen über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten möchten. Selbstverständlich stellen wir Ihnen diese Informationen zeitnah und kostenfrei zur Verfügung. Diese Informationen können auch elektronisch an Sie übermittelt werden.

Sie erreichen uns unter:

Avira
Datenschutzbeauftragter
Kaplaneiweg 1
88069 Tettnang
Deutschland
Telefon: + 49 7542/500-0
E-Mail: privacy@avira.com

 

Version: März 2016