Du brauchst Hilfe? Frage die Community oder wende dich an einen Experten.
Zu Avira Answers
Name:BDS/Agent.phs
Entdeckt am:20/05/2013
Art:Backdoor Server
In freier Wildbahn:Nein
Gemeldete Infektionen:Niedrig
Verbreitungspotenzial:Niedrig
Schadenspotenzial:Niedrig
Statische Datei:Ja
Dateigröße:87040 Bytes
MD5 Prüfsumme:D8362A96F0F2920A82D8F41EC342A679
VDF Version:7.11.79.102 - Montag, 20. Mai 2013
IVDF Version:7.11.79.102 - Montag, 20. Mai 2013

 Allgemein Verbreitungsmethode:
   • Keine eigene Verbreitungsroutine


Aliases:
   •  Symantec: Downloader.Liftoh
   •  Mcafee: Atermis!D8362A96F0F2
   •  Kaspersky: BAckdoor.Win32.CPD.phs
   •  TrendMicro: WORM_KBFACe.QMU
   •  F-Secure: Gen:Variant.Symmi.21280
   •  Sophos: Troj/DwnLdr-KUW
   •  Bitdefender: Trojan.GenericKDV.1003140
   •  Avast: Win32,Agent-AREQ[Trj]
   •  Microsoft: Win32/Alureon.GC
   •  AVG: Downloader.Generic13.AUTC
   •  Eset: Win32/Gapz.E
   •  GData: Trojan.GenericKDV.1003140
   •  DrWeb: Trojan.Gapz.17
   •  Ikarus: Backdoor.Win32.CPD


Betriebsysteme:
   • Windows 2000
   • Windows XP
   • Windows 2003
   • Windows Vista
   • Windows Server 2008
   • Windows 7


Auswirkungen:
   • Änderung an der Registry
Die Beschreibung wurde erstellt von Soe-liang Tan am Mittwoch, 22. Mai 2013
Die Beschreibung wurde geändert von Soe-liang Tan am Mittwoch, 22. Mai 2013

zurück . . . .