Avira Virenlabor

Zusammenfassung
  • Name
    PCK
  • Entdeckt am
    02.03.2018
Vollständige Beschreibung

Die Erkennung von Laufzeitpackern ist eine heuristische Erkennung und wurde darauf angepasst, Laufzeitpacker zu erkennen, welche häufig von Malware benutzt werden. Es gibt zwar kommerzielle Laufzeitpacker, aber viele komprimierte ausführbare Dateien sind Malware oder verhalten sich in einer Art und Weise, die ein Sicherheitsrisiko oder ein Risiko für Ihre Privatsphäre darstellen.

Für gewöhnlich verstecken Laufzeitpacker den originalen Code der Datei und verbergen die wahren Funktionen.

Hinweis: Einige legitime Programme benutzt ebenfalls solche Laufzeitpacker. Eine Packer-Erkennung bedeutet also nicht automatisch, dass eine gemeldete Datei auch virulent ist. Das aktivieren der Packer Erkennung wird nur für Leute empfohlen,die entweder Firmenkunden sind, oder für technisch versierte Endanwender welche mitPacker-Erkennungen umgehen können.

Meistens ist eine Packer-Erkennung nicht virulent wenn eine der folgenden Aussagen zutrifft:
- Sie benutzen das Programm schon länger und wissen was es für ein Programm ist
- Sie haben das Programm selbst installiert
- Sie haben das Programm aus einer seriösen Quelle bezogen
Wenn Sie sich unsicher sind, empfehlen wir ihnend die Datei über http://www.avira.com/en/support/submit_suspicious_files.html für eine weitere Analyse uns zu übermitteln.