Avira Cloud-Sicherheit aktivieren / deaktivieren

Auf Basis eines integrierten Regelwerks entscheidet Ihr Avira Produkt selbstständig, ob ein oder mehrere Ereignisse auf Ihrem System auf eine Attacke durch einen Virus oder eine Malware zurückzuführen sind. Dieses Regelwerk wird in den Avira Virenlaboren aus der Analyse von Viren und Malware erstellt und allen Avira-Kunden zur Verfügung gestellt.

Sie können an der Verfeinerung dieses Regelwerks und damit am weltweiten Kampf von Avira gegen Viren und Malware teilnehmen, indem Sie die erweiterte Online Prüfung nutzen und der Avira Cloud-Sicherheit Community beitreten.

Avira Cloud-Sicherheit aktivieren / deaktivieren

Um die Cloud-Sicherheit zu aktivieren beziehungsweise zu deaktivieren, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Avira Benutzeroberfläche mit einem Doppelklick auf das Avira Symbol in der Taskleiste
  2. Klicken Sie auf ExtrasKonfiguration

    antivirus-pro_extras_configuration_en
     
  3. Klicken Sie auf AllgemeinesErweiterter Schutz und aktivieren oder deaktivieren Sie die Option "Cloud-Sicherheit"

    antivirus-pro_extras_configuration_general_advanced-protection_enable-claud-protection_en
     
  4. Speichern Sie die vorgenommene Einstellung mit einem Klick auf Übernehmen
  5. Schließen Sie das Fenster mit OK
  6. Starten Sie den Computer neu

Betroffene Produkte

  • Avira Antivirus Pro [Windows]
  • Avira Internet Security Suite [Windows]
  • Avira Ultimate Protection Suite [Windows]
  • Erstellt : Dienstag, 15. Mai 2012
  • Zuletzt aktualisiert: Freitag, 8. August 2014
War das hilfreich?