Unterschiede zwischen den Protokollierungsarten Standard, Erweitert und Vollständig

Mit Hilfe der verschiedenen Protokollierungsarten können Sie festlegen, welche Informationen in der Reportdatei nach einem Scan gespeichert werden sollen. Benötigen Sie z.B. mehr Informationen über Warnungen und verschiedene Meldungen, können Sie das in der Konfiguration festlegen.
 

Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

  1. Klicken Sie im oben Menü im Control Center auf ExtrasKonfiguration

    Avira Antivirus Pro - Extras - Konfiguration

     
  2. Klicken Sie auf System-ScannerBericht

    Avira Antivirus Pro - Extras - Konfiguration - System Scanner - Bericht

     
  3. Wählen Sie nun die gewünschte Protokollierungsart aus:
    • Standard
      Bei aktivierter Option protokolliert der Scanner die Namen der betroffenen Dateien mit Pfadangabe
       
    • Erweitert
      Bei aktivierter Option protokolliert der Scanner zusätzlich zu den Namen der betroffenen Dateien mit Pfadangabe auch Warnungen und Hinweise
      Diese Option eignet sich z.B. beim Fund von sog. versteckten Objekten. Beim Suchlauf wird protokolliert, wo diese versteckten Objekte gefunden wurden.
       
    • Vollständig
      Bei aktivierter Option protokolliert der Scanner alle durchsuchten Dateien. Zusätzlich werden alle betroffenen Dateien sowie Warnungen und Hinweise mit in die Reportdatei aufgenommen



Hinweis:
Die Protokollierungsarten Erweitert und Vollständig stehen nicht zur Verfügung, wenn die Option Optimierter Suchlauf unter System-ScannerSuche im Feld rechts Weitere Einstellungen aktiviert ist.
Möchten Sie die Protokollierungsarten Erweitert und Vollständig nutzen, müssen Sie zuvor die Option Optimierter Suchlauf deaktivieren.



 


Betroffene Produkte

  • Avira Professional Security [Windows]
  • Avira Free Antivirus [Windows]
  • Avira Antivirus Premium 2013 [Not relevant]
  • Avira Antivirus Pro [Windows]
  • Avira Ultimate Protection Suite [Windows]
  • Avira Internet Security [Windows]
  • Erstellt : Montag, 7. April 2008
  • Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 28. Januar 2015
War das hilfreich?