Welche Verschlüsselung nutzt Avira und wie sicher ist diese?

Avira nutzt den 256 Advanced-Encryption-Standard (AES-256), der derzeit weltweit die Norm darstellt.
Die Zahl 256 bezieht sich auf die Schlüssellänge – desto höher die Zahl, desto mehr mögliche Ziffernkombinationen gibt es. Um eine 256-Bit Verschlüsselung zu knacken, müssten mehrere Milliarden PCs mehrere Milliarden Jahre lang rechnen.

  • Erstellt : Montag, 12. Dezember 2016
  • Zuletzt aktualisiert: Montag, 12. Dezember 2016
War das hilfreich?