Abkündigung der Avira Management Console (AMC) und des Avira Update Manager (AUM)

info-symbol
Die Unterstützung für die Avira Management Console und den Avira Update Manager endet am 31. Dezember 2015. Es wird kein Nachfolgeprodukt geben.

Das heißt, dass ab diesem Zeitpunkt kein weiteres Update des Produktes zur Verfügung gestellt und auch kein Avira-Support mehr angeboten wird.

Sie können das Produkt jedoch weiterhin wie gewohnt nutzen, da Avira nicht beabsichtigt, das Produkt beim Kunden abzuschalten. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass im Falle von zukünftig auftretenden Problemen kein Support und auch keine Aktualisierungen von Seiten des Avira Supports erwartet werden können.

Weitere Informationen betreffend das Avira Product Lifecycle finden Sie auf der Avira Product Lifecycle-Seite.

Betroffene Produkte

  • Avira Management Console [Windows]
  • Avira Update Manager [Windows]
  • Erstellt : Freitag, 13. März 2015
  • Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 22. August 2017
  • Diesen Artikel bewerten
War das hilfreich?