Potenziell Unerwünschte Anwendung (PUA)

Was ist eine Potenziell Unerwünschte Anwendung (PUA)?

Bei PUA handelt es sich um versteckte Anwendungen, die gemeinsam mit seriösen Anwendungen ungewollt heruntergeladen werden. Diese Anwendungen überladen Ihren PC mit Werbung, manipulieren Ihren Browser, verlangsamen Ihren PC und speichern in der Regel Daten über Ihre Klicks.

Verbreitung

PUA gelangen über Social Engineering-Tricks auf die Computer: Mithilfe von seriösen Anwendungen installieren die Nutzer weitere Software.

Das funktioniert häufig über folgende Methoden:

  • Indem Software so beschrieben wird, dass ihr Zweck nicht klar ist.
  • Indem behauptet wird, dass die Installation zusätzlicher Software verpflichtend ist.
  • Indem weitere Software standardmäßig installiert wird.
  • Indem der Nutzer dazu gebracht wird, unnötige Aktionen durchzuführen.

Angriffsziel

PUA können ärgerlich und unangenehm sein, da sie unter anderem Daten über Ihr Surfverhalten erfassen und ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeben. Darüber hinaus manipulieren unerwünschte Anwendungen möglicherweise Ihren Browser und ändern die Standardeinstellungen (z. B. Suchmaschine und Startseite).

Bekannte Fälle

OpenCandy, InstallCore und Media Get gehören zu den bekanntesten PUA.

Blockieren von PUA

Sie können sich mit den folgenden Empfehlungen vor Potenziell Unerwünschten Anwendungen schützen:

  • Prüfen Sie beim Herunterladen von Software und Apps ob weitere Kontrollkästchen bereits aktiviert sind.
  • Lesen Sie bei den Geschäftsbedingungen immer den Titel über dem Kleingedruckten und vergewissern Sie sich, dass die Bedingungen tatsächlich zu dem Programm gehören, das Sie herunterladen möchten.
  • Prüfen Sie außerdem, ob die obere Navigationsleiste im Installationsassistenten Namen unerwünschter Programme enthält.
  • Avira Free Antivirus blockiert übrigens PUA – auch wenn Sie die Geschäftsbedingungen nicht gelesen haben sollten.
Free Antivirus herunterladen

Das Avira Lexikon zur IT-Sicherheit

Dieses Lexikon enthält Definitionen der am häufigsten verwendeten Begriffe aus der IT-Sicherheit.