Skip to Main Content
< ZurückSamstag, 12. Januar 2013

Avira schützt Anwender vor Angriffen auf aktuelle Java-Sicherheitslücke

IT-Sicherheitsexperte Avira schützt mit seinen Antiviren-Programmen Internet-Anwender vor Schadsoftware, die über eine derzeit kritische Sicherheitslücke in der Java-Laufzeitumgebung (Version 7 Update 10) auf den Computer gelangen kann.

Tettnang, 12. Januar 2013 – IT-Sicherheitsexperte Avira schützt mit seinen Antiviren-Programmen Internet-Anwender vor Schadsoftware, die über eine derzeit kritische Sicherheitslücke in der Java-Laufzeitumgebung (Version 7 Update 10) auf den Computer gelangen kann.

Durch eine bisher noch nicht geschlossene Schwachstelle in der aktuellen Java-Version laufen Internet-Nutzer Gefahr, dass ihr Computer mit Malware infiziert und von Cyberkriminellen ausspioniert und übernommen wird. Ohne Schutzvorkehrungen können sich Anwender bereits beim Besuch einer manipulierten Website infizieren. Selbst seriöse Seiten können davon betroffen sein. Mit den aktuellen Antiviren-Programmen von Avira – wie Avira Antivirus Premium 2013 oder Avira Internet Security 2013* – sind PC-Anwender wirkungsvoll vor Angriffen geschützt.

Da sich Malware zur Ausnutzung der Schwachstelle unter Cyberkriminellen rasch verbreitet, ist mit einer schnell wachsenden Bedrohung für Internet-User zu rechnen. Bisher steht kein Software-Update, das die Java-Sicherheitslücke schließt, zur Verfügung. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) rät allen Internet-Nutzern daher zu prüfen, „ob Java für die Arbeit am Rechner tatsächlich benötigt wird. Ist dies nicht der Fall, sollte Java über die Systemsteuerung deinstalliert werden, bis ein Sicherheitsupdate vorliegt. Wird Java außerhalb des Browsers dringend benötigt, sollten zumindest die Java Browser-Plugins für das Surfen im Internet deaktiviert und nur zeitweise für die Durchführung einzelner Anwendungen aktiviert werden“ (BSI Pressemitteilung vom 11. Januar 2013, www.bsi.bund.de ).

Hilfestellung zur Deaktivierung von Java Plugins in gängigen Browsern erhalten Anwender im Avira TechBlog (techblog.avira.com) direkt unter http://techblog.avira.com/2013/01/14/yajze-noch-ein-java-zero-day-exploit-update/de/ .

Die Avira Antivirus-Lösungen, die Anwendern Schutz vor Angriffen auf die Java-Sicherheitslücke bieten, finden sich für Privatanwender unter www.avira.com/de/for-home sowie für Unternehmen unter www.avira.com/de/for-business .

* Die Avira Antiviren-Lösungen erkennen die Exploits als EXP/CVE-2013-0422 und blockieren diese.

Kontakt für die Presse::

Flutlicht GmbH
Stefanie Haug / Andreas Kist / Veit Kolléra
Allersberger Straße 185-G
D-90461 Nürnberg
Telefon: +49 911 47495 0
Fax: +49 911 47495 55
Email: avira@flutlicht.biz


Important: Your current Windows version is outdated and no longer supported.
For your security, we recommend switching to Windows 10 before downloading Avira software.
Update your Windows version here.
Wichtig: Ihre Windows-Version ist veraltet und wird nicht mehr unterstützt.
Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir Ihnen den Wechsel zu Windows 10 vor dem Download unserer Software.
Hier können Sie Ihr Windows aktualisieren.
Important: Votre version actuelle de Windows est obsolète et n’est plus prise en charge.
Pour votre sécurité, nous vous conseillons de passer à Windows 10 avant de télécharger le logiciel Avira.
Mettez à jour votre version de Windows ici.
Importante: Tu versión actual de Windows está desactualizada y ya no es compatible.
Por tu seguridad, te recomendamos que instales Windows 10 antes de descargar la solución de Avira.
Actualiza aquí tu versión de Windows.
Importante: La tua attuale versione di Windows è obsoleta e non è più supportata.
Per la tua sicurezza, ti consigliamo di passare a Windows 10 prima di scaricare i software Avira.
Aggiorna la tua versione di Windows qui.
Importante: Sua versão atual do Windows está desatualizada e não tem mais suporte.
Para sua segurança, recomendamos que troque para o Windows 10 antes de baixar o software da Avira.
Atualize sua versão do Windows aqui.
Важно: ваша версия Windows устарела и больше не поддерживается.
Из соображений безопасности перед загрузкой ПО Avira мы рекомендуем перейти на Windows 10.
Обновить Windows вы можете здесь.
Belangrijk: Uw huidige versie van Windows is verouderd en wordt niet meer ondersteund.
Voor uw veiligheid adviseren wij u om over te stappen op Windows 10 voordat u de Avira-software downloadt.
Update uw Windows-versie hier.
Önemli: Kullanmakta olduğunuz Windows sürümü eski ve artık desteklenmiyor.
Güvenliğiniz için Avira yazılımını indirmeden önce Windows 10 sürümüne yükseltmenizi öneririz.
Windows sürümünü buradan güncelleyin.
重要 : 現在お使いの Windows バージョンは古いため、サポートされなくなりました。
安全のため、Avira ソフトウェアをダウンロードする前に Windows 10 に切り替えることをお勧めします。
こちらより Windows バージョンをアップデートしてください
重要信息 : 您当前的 Windows 版本已过时,并且不再受支持。
为了安全起见,我们建议您在下载 Avira 软件之前切换到 Windows 10。
在此升级您的 Windows 版本
重要資訊 : 您當前的 Windows 版本已過時,並且不再受支援。
為了安全起見,我們建議您在下載 Avira 軟體之前切換到 Windows 10。
在此升級您的 Windows 版本