Mittwoch, 11. März 2015

Avira führt den Android Optimizer ein

Tettnang, 11. März 2015 – IT Sicherheitsexperte Avira hat heute die Veröffentlichung des Android Optimizers angekündigt; einer KOSTENLOSEN mobilen Version von System Speedup, dem hauseigenen PC-Tool zur Systemoptimierung. Die App verbessert die Geschwindigkeit und Performance des Smartphones in drei einfachen Schritten: Analysieren, Säubern, Optimieren. Aviras neue App kann nicht nur zum Entfernen von alten Junk-Dateien sondern auch zum Identifizieren aller installierten Apps, die das Gerät verlangsamen könnten, genutzt werden.

Android Optimizer erhöht die Gesamtperformance von Smartphones und Tablets mit verschiedenen leistungsstarken Schlüsselfunktionen. Anwender können die App zum Beispiel nutzen, um sensible Daten sicher von ihren Geräten zu entfernen sowie den Browserverlauf und die Gesprächsliste zu löschen und infolgedessen das Durchhaltevermögen der Batterie zu verbessern. Ein weiterer wichtiger Vorteil für Android-Nutzer ist, dass sie so von mehr Speicherplatz für Fotos, Videos und andere Apps profitieren.

Schlüsselfunktionen:

  • One Tap Boost: Macht Junk-Dateien automatisch den Garaus und erschließt Speicherplatz ohne Datenverlust.
  • Memory Optimizer:  Listet alle aktiven Prozesse sowie ihren Arbeitsspeicherbedarf auf und ermöglicht es dem Nutzer sie zu beenden, sollten sie unerwünscht sein.
  • Applikations-Manager:  Listet alle zurzeit installierten Apps sowie ihren Speicherplatzbedarf auf und ermöglicht es dem Nutzer sie zu deinstallieren, sollten sie unerwünscht sein.
  • Junk Cleaner: Sucht nach potentiell nutzlosen Dateien, die Speicher auf dem Gerät belegen und listet sie auf. Dazu gehören auch Caches, doppelte Dateien, große Dateien und APK-Dateien (Android App Kits).
  • Privacy Cleaner: Ermöglicht dem Anwender das Entfernen von sensiblen Daten auf dem Smartphone (Browserverlauf, Gesprächsliste, Daten in der Zwischenablage, Facebook Cache, Messenger Cache, WhatsApp Cache, etc.)

„Wenn man nach dem Verkaufsvolumen dieser Geräte geht, sind Smartphones die neuen Telefone. Leider tendieren Android-Geräte dazu, schon ein Jahr nach ihrem Kauf wieder technisch veraltet zu sein. Wir haben uns dazu entschieden, uns hier einzuklinken und dieses Problem zu lösen. Dazu machen wir es dem Nutzer einfacher, die Hintergrundaktionen seiner Apps zu verstehen und befähigen ihn, sein Gerät mit einem einfachen Klick zu optimieren“, sagt Andrei Petrus, Produktmanager bei Avira. „Unser Team hat großartige Arbeit dabei geleistet, all die Schlüsselfunktionen zusammenzustellen, die dafür sorgen, dass sich jedes Android-Gerät so gut wie neu anfühlen kann.“

Laden Sie die App hier herunter: http://www.avira.com/de/avira-android-optimizer/

 

Weitere Links

Avira Free Antivirus herunterladen: http://www.avira.com/de/avira-free-antivirus

Aviras Blog folgen: http://blog.avira.com/  

Mit der Avira-Community via Facebook vernetzen und nützliche Tipps erhalten:  www.facebook.com/avira

Avira auf Twitter folgen: https://twitter.com/Avira

 

Kontakt für die Presse:

Nicole Lorenz

PR & Social Media Manager, Avira

Telefon: +49 (0) 151 11342264

Email: nicole.lorenz@avira.com

Über Avira

Avira schützt Menschen in der vernetzten Welt ‒ und gibt allen die Möglichkeit, ihr digitales Leben zu verwalten, zu schützen und zu optimieren. Aviras Angebot erstreckt sich auf ein Portfolio aus Sicherheits- und Leistungsanwendungen für Windows, Android, Mac und iOS. Unsere Schutztechnologien ergänzen wir außerdem durch OEM-Partnerschaften. Immer wieder stehen unsere Sicherheitslösungen an der Spitze von unabhängigen Tests zur Erkennung, Leistung und Benutzerfreundlichkeit. Avira ist ein Unternehmen in Familienbesitz mit 500 Mitarbeitern. Hauptsitz ist Tettnang am Bodensee mit weiteren Niederlassungen in Rumänien, Indien, Singapur, China, Japan und den USA. Ein Teil der Einnahmen von Avira kommt der Auerbach Stiftung zugute, die Bildungsinitiativen sowie Kinder und Familien in Not unterstützt. Weitere Informationen zu Avira finden Sie unter www.avira.de