Montag, 4. April 2011

25 Jahre Avira: Premiumschutz zum Jubiläumsangebot

Avira feiert mit einer Endkundenpromotion 25 Jahre Schutz vor Viren und anderen Bedrohungen

Tettnang, 04. April 2011 – Der deutsche IT-Sicherheitsexperte feiert 25 Jahre Avira und damit den 25-jährigen Schutz von PCs und Laptops. Zu diesem Geburtstag bietet Avira den Anwendern mit einer Jubiläumspromotion ein erhöhtes Sicherheitslevel zu einem besonders günstigen Einstiegspreis.

Anwender erhalten ab sofort 25 Prozent Nachlass auf die Sicherheitspakete Avira AntiVir Premium und Avira Premium Security Suite. Der Aktionszeitraum startet heute und läuft 25 Tage bis zum 22. April 2011. Erhältlich sind die Sicherheitslösungen zum Jubiläumspreis ausschließlich über die Avira Website. Dort kostet die Jahreslizenz Avira AntiVir Premium 14,95 Euro (statt 19,95 Euro) und die Avira Premium Security Suite 29,95 Euro (statt 39,95 Euro).

Avira entstand 1986, im gleichen Jahr als der erste Computervirus sein Unwesen trieb. So wurde Avira mit dem Ziel gegründet, Computer sicher und frei von Schadsoftware zu halten. Mit Antivirensoftware und IT-Sicherheitslösungen für den professionellen sowie privaten Gebrauch schützt Avira heute über 100 Millionen Anwender weltweit. Der kostenlose Virenschutz Avira AntiVir Personal ist eine der am meisten geladenen Programme rund um den Globus.

So basiert der Erfolg des Antivirenspezialisten neben zuverlässigen Lösungen mit ausgezeichneter Technologie und hohen Virenerkennungsraten ebenso auf dem Vertrauen einer breiten Nutzerschafft von Millionen von Anwendern. Diese können im Rahmen der Geburtstagspromotion besonders günstig in den Genuss eines Avira Premiumschutzes gelangen: Gegenüber dem kostenlosen Basisschutz erhalten Anwender mit Avira AntiVir Premium beispielsweise den WebGuard, der den Internetverkehr auf Infektionen überprüft und Phishing- sowie schadhafte Webadressen blockiert. Ein weiteres Plus an Sicherheit bietet die Avira Premium Security Suite unter anderem mit einer Firewall, Kindersicherung und einer Backup-Funktion.

Über Avira

Avira liefert IT-Sicherheit für PCs, Smartphones, Tablets, Server und Netzwerke – sowohl mit Software als auch Cloud-Services. Das Unternehmen wurde vor 27 Jahren gegründet, beschäftigt heute über 500 Mitarbeiter und rangiert laut Marktzahlen nach Verbreitung weltweit auf Platz 2 der Antivirus-Hersteller. Dank Aviras langjähriger Erfahrung und vielfach ausgezeichneter Antimalware-Technologie vertrauen inzwischen mehr als 100 Millionen Privatanwender sowie kleine und mittelständische Unternehmen auf IT-Security “Made in Germany”. Neben dem Schutz der virtuellen Umgebung kümmert sich Avira um mehr Sicherheit in der realen Welt. Die Auerbach Stiftung des Firmengründers und Hauptanteilseigners von Avira, Tjark Auerbach, fördert gemeinnützige und soziale Vorhaben. Der Hauptsitz von Avira befindet sich in Tettnang am Bodensee; Chief Executive Officer (CEO) ist Travis Witteveen.

Weitere Informationen unter www.avira.com oder unter www.facebook.com/avira.german.