Mittwoch, 30. April 2008

Avira und Ubisoft kooperieren

Käufer von Assassin's Creed erhalten 15 Prozent Nachlass auf Avira Internet Security Suite

Tettnang/Düsseldorf, 29. April 2008 - Gute Nachrichten für alle Computerspieler: Der deutsche IT-Sicherheitsexperte Avira und der Düsseldorfer Publisher Ubisoft gehen ab sofort gemeinsame Wege für virenfreies Spielvergnügen am PC. Die Partnerschaft wird auch gleich mit der ersten Rabattaktion besiegelt: Mit dem Kauf der jetzt für den PC weltweit im Handel erhältlichen Assassin´s Creed Director´s Cut Edition gibt es die Avira Internet Security Suite für nur 33,95 Euro im Avira Online-Shop. Der spezielle Game Modus der Antivirensoftware verhindert, dass Spieler während des Daddelns von Firewall Pop-Ups belästigt werden.

"Spiele, die Verbindungen mit dem Internet herstellen oder Online-Games stellen ohne aktuellen Virenschutz ein Sicherheitsrisiko dar. Die Partnerschaft mit Ubisoft ermöglicht uns, das Thema IT-Sicherheit bei den Gamer noch stärker in den Vordergrund zu stellen", erklärt Tjark Auerbach, Gründer und Geschäftsführer der Avira.

Während der Spieler in die Rolle des Hauptcharakters Altair von Assassin's Creed schlüpft, möchte er nicht gestört werden, schon gar nicht von den automatischen Pop-Up-Meldungen eines Virenschutzes. Deshalb hält sich Avira AntiVir dezent im Hintergrund: Der Game Modus lässt sich einfach mit der rechten Maustaste über das Tray Icon der Software aktivieren und unterdrückt störende Benachrichtigungsfenster der Firewall. Die regelbasierte Schutzwirkung der Avira Firewall gegen Attacken von außen bleibt dabei wie im System definiert bestehen. Neue Applikationen, die einen Zugang zum Netz suchen, sind temporär zugelassen.

"Wir können den bewährten Malware-Schutz von Avira guten Gewissens an unsere Kunden weiterempfehlen. Das Programm arbeitet ressourcenschonend und zeichnet sich durch schnelle Updates aus", so Benedikt Schüler, Marketing Director bei Ubisoft. "Das vorliegende Bundleangebot ist ein hervorragender Start für eine fortlaufende strategische Marketingkooperation."

Über Avira

Avira schützt Menschen in der vernetzten Welt ‒ und gibt allen die Möglichkeit, ihr digitales Leben zu verwalten, zu schützen und zu optimieren. Aviras Angebot erstreckt sich auf ein Portfolio aus Sicherheits- und Leistungsanwendungen für Windows, Android, Mac und iOS. Unsere Schutztechnologien ergänzen wir außerdem durch OEM-Partnerschaften. Immer wieder stehen unsere Sicherheitslösungen an der Spitze von unabhängigen Tests zur Erkennung, Leistung und Benutzerfreundlichkeit. Avira ist ein Unternehmen in Familienbesitz mit 500 Mitarbeitern. Hauptsitz ist Tettnang am Bodensee mit weiteren Niederlassungen in Rumänien, Indien, Singapur, China, Japan und den USA. Ein Teil der Einnahmen von Avira kommt der Auerbach Stiftung zugute, die Bildungsinitiativen sowie Kinder und Familien in Not unterstützt. Weitere Informationen zu Avira finden Sie unter www.avira.de