Windows 10-Passwort verloren? Top-Lösungen für alle Fälle (Teil 1)

Vergesslichkeit, Stress oder einfach lange nicht mehr benutzt: Egal aus welchem Grund man ein Windows-Passwort nicht mehr parat hat, der PC ist nicht mehr brauchbar. Mit diesen Tipps machen Sie ihn wieder einsatzbereit.

Wenn mehrere Personen auch nur theoretisch Zugriff auf Ihren PC haben, geht Privatsphäre vor Komfort. In diesem Fall sollte unter Windows für jeden Nutzer ein eigenes Konto eingerichtet und das mit einem möglichst sicheren Passwort geschützt sein. So hat niemand außer Ihnen Zugriff auf private Daten. Dumm nur, wenn man dieses Passwort nicht mehr weiß. In diesem Fall ist guter Rat teuer. Glücklicher Weise ist es abhängig von der Kontoart gar nicht so schwer, ins gesperrte Konto zu gelangen.  Es gibt verschiedene Methoden, dieses Problem aus der Welt zu schaffen.

Lösung 1: Wenn der Ziffernblock bockt

Bei Windows kommt es immer wieder vor, dass der Ziffern- oder Nummernblock rechts auf der Tastatur spinnt. Falls das Passwort also eine Zahl enthält, meckert Windows nach der Passworteingabe. Einfache Lösung: Tippen Sie probehalber die Zahlen einfach über die Zahlenreihe oberhalb der Buchstaben ein. Stellen Sie zudem sicher, dass das Tastaturlayout auf Deutsch eingestellt ist (erkennbar an DEU unten rechts), ansonsten sind beispielsweise die Buchstaben Y und Z vertauscht.

Lösung 2: So setzen Sie Ihr Microsoft-Kennwort zurück

Wenn Sie das Passwort Ihres Microsoft-Kontos vergessen haben (wenn Sie sich also mit E-Mail-Adresse plus Passwort bei Windows 8 oder 10 anmelden) ist das Zurücksetzen ebenfalls kein Hexenwerk. So gehen Sie vor:

1. Öffnen Sie an einem beliebigen PC einen Browser und navigieren zur Internetseite login.live.com. Tippen Sie die E-Mail-Adresse Ihres Microsoft-Kontos ein und klicken auf „Weiter“. Im nächsten Fenster lösen Sie ein Captcha-Rätsel und klicken auf Weiter. Übrigens: Groß- und Kleinschreibung spielt bei Captchas keine Rolle.

2. Im nächsten Schritt stehen Ihnen verschiedene Optionen zur Verfügung, einen Sicherheitscode zu erhalten, etwa per Authentifikator-App, E-Mail, SMS oder Telefonanruf. Wählen Sie eine Methode, etwa die E-Mail-Adresse, tippen Sie sie erneut ein, und klicken Sie Weiter.

3. Sie erhalten dann eine E-Mail mit dem Betreff Zurücksetzung des Kennworts für das Microsoft-Konto inklusive eines Sicherheitscodes. Den tippen Sie auf der Internetseite ein, und klicken auf Weiter.

4. Im nächsten Schritt können Sie dann ein neues Passwort vergeben. Nach einem Klick auf Weiter wird das Kennwort des Microsoft-Kontos zurückgesetzt und Sie erhalten eine Bestätigungsnachricht per E-Mail.

 

Im zweiten Teil erfahren Sie, wie Sie Passwörter von lokalen Benutzerkonten zurücksetzen.

Dieser Artikel ist auch verfügbar in: EnglischFranzösischItalienisch