Welche Smartphones sind aktuell die Helden im Bereich Akkulaufzeit?

Wir kennen es alle: Ein wichtiger Termin steht an und genau dann ist plötzlich der Akku leer. Navigation Fehlanzeige. Auch mal eben nach der nächsten Bahnverbindung schauen ist nicht mehr möglich. Man muss in einen anderen Teil der Stadt oder vielleicht sogar in eine ganz fremde Gegend und kann nicht mal anrufen und Bescheid sagen, dass man sich verspätet. Man fühlt sich wie in den frühen 90ern. Wie haben die Leute das damals nur alles hinbekommen? So ganz ohne mobiles Internet? Gut, das ist vielleicht etwas überspitzt dargestellt, aber so mitten am Tag mit leerem Akku dazustehen ist wirklich alles andere als ein Spaß.

Eine Option dieses Dilemma zu umgehen ist die altbekannte Powerbank. Damit kann man auch unterwegs schnell und zuverlässig jedes Smartphone mit Strom versorgen. Das allerdings ist lästig, man muss an ein weiteres Gerät denken und es auch tatsächlich mitnehmen.

Die beste Lösung wäre so einfach: Ein Smartphone mit ordentlicher Power, das auch mal länger als acht Stunden ohne Steckdose auskommt. Gibt es so etwas überhaupt? Ja, in der Tat und wir haben gleich die besten Smartphones dieser Klasse aufgelistet.

Xioami Mi Max 2

Mit seinem 5300 mAH sorgt das Mi Max 2 dafür, dass euch unterwegs nie wieder die Puste ausgeht. Laut Hersteller reicht der Akku bei voller Ladung für 57 Stunden Telefonie oder 21 Stunden Navigation. Das entspricht ungefähr der Fahrtzeit von Berlin nach Madrid.

Aktuell liegt der Preis für das Mi Max 2 je nach Händler bei 170 Euro bis 250 Euro. Mehr über das Xiaomi Mi Max 2 erfährst du hier.

Asus Zenfone Max

Das Asus Zenfone Max hat mit 500mAH zwar etwas weniger Power als das Mi Max 2 von Xiaomi, es hat aber einen ganz besonderen Trick im Ärmel, den kein anderes Smartphone kann: mit einem Adapter kann man ganz einfach andere Smartphones aufladen. Man kann also ganz schnell einem anderen Menschen den Tag retten. Das Zenfone Max wird im Handumdrehen selber zur Powerbank und kann seine Kraft teilen. Bei vollem Akku verfügt es über genug Energie für etwa 37 Stunden Telefonie oder 22 Stunden Videowiedergabe.

Der Preis für das Zenfone Max liegt aktuell bei ca 250 Euro. Alle Infos zum Zenfone Max gibt es hier.

Huawei Mate 10 Pro

Das Huawei Mate 10 Pro verfügt über einen Akku von 4000 mAH. Das Besondere hier: dank des SuperCharge Ladegeräts kann das Mate 10 Pro innerhalb von 20 Minuten so weit aufgeladen werden, dass der Akku einen ganzen Tag reicht. Unterstützt wird dieser schnelle Ladevorgang von zusätzlichen, smarten Energiesparmodi des Geräts.

Der Preis für das Mate 10 Pro liegt bei 690 Euro mit dem kleinsten Speicher. Zur Homepage des Mate 10 geht es hier entlang.

Apple iPhone X

Natürlich darf auch Apple in so einer Übersicht nicht fehlen. Wer schon länger iPhones nutzt weiß aber auch, dass sich Apple beim Punkt Akkuleistung immer etwas schwer tut. Auch das iPhone X ist hier keine Ausnahme, wenngleich sich die reinen Daten im Vergleich zu den Vorgängern durchaus verbessert haben. Mit 2715 mAH stellt das iPhone X sicher keinen Testsieger im Bereich Akkulaufzeit, kann sich aber auf jeden Fall sehen lassen und auch bei normaler Nutzung gut und gerne einen Tag ohne Steckdose auskommen. Insgesamt kommt es auf ca. 21 Stunden Laufzeit im Bereich Telefonie und auf 13 Stunden Videowiedergabe.

Der Preis der kleinsten Ausführung liegt bei 1149 Euro. Auf der Homepage von Apple findet man das iPhone X hier.

Google Pixel 2

Trotz der massiven Werbung der letzten Monate fristen die Pixel-Devices von Google immer noch ein Schattendasein. Ein Grund mehr, einen Blick auf die Leistung zu riskieren. Mit 2700 mAH ist das Google Pixel 2 nur unwesentlich schwächer auf der Brust als das iPhone X. Auch hier reicht die Power des Akkus relativ gut über einen normalen Tag. Wahnsinnig große Sprünge sind aber wohl nicht möglich. Als Nutzer des Pixels hat  man jedoch einen entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Android Geräten: man wird als einer der ersten mit Updates und neuen Android-Versionen versorgt. Das bedeutet selbstverständlich auch, dass sich die Akkuleistung immer auf dem aktuellsten und besten Stand befindet, wenn es um die Firmware geht.

Der Preis liegt in der kleinsten Ausführung bei 799 Euro. Alle Informationen gibt es hier.

 

Natürlich geht es bei der Auswahl des richtigen Smartphones um mehr, als nur um reine Akkulaufzeit. Wer ein Flagshipgerät mit ausgezeichneten Werten auch in den Bereichen Geschwindigkeit und Kamera möchte, der ist mit dem Huawei Mate 10 Pro gut beraten. Wer etwas weniger Geld ausgeben will, aber sich dennoch ein solides Gerät wümscht, der sollte sich das Mi Max 2 von Xiaomi und das Zenfone Max von Asus genauer anschauen. Liegt der Fokus auf der Bedienbarkeit und man ist schon Apple User, wird man ganz klar wieder beim iPhone landen. Wer Wert auf ein Gerät mit guter Kamera und aktueller Firmware legt, dem wird das Google Pixel 2 sicher gefallen. Alles in allem gilt: Der Akku sollte gerade für Menschen, die viel unterwegs sind, nicht unterschätzt werden. Alleine darauf darf man sich aber auch nicht stützen.