Wie ihr Treiber aktuell haltet und euren PC dabei nicht außer Atem bringt

Treiber haben Zugriff auf euren gesamten PC und sind daher ein beliebtes Ziel für Schadsoftware. Ein Beispiel dafür sind Keylogger, die sich in Audio-Treibern auf Laptops verstecken können und Tastatur-Eingaben heimlich aufzeichnen. Solche Angriffe basieren meistens auf Sicherheitslücken in der Software, die so schnell wie möglich geschlossen werden sollten. Das heißt, ein verfügbares Update sollte immer sofort installiert werden. Viele Anbieter stellen Updates jedoch nicht automatisch bereit.

Die Meltdown und Spectre Sicherheitslücken, die kürzlich für Aufsehen sorgten, weil sie alle Geräte mit Intel und AMD Prozessoren gefährden, haben eines deutlich gemacht: Es ist zwingend notwendig, Hardware und Software immer aktuell zu halten. Nur so sind Geräte vor den neuesten Zero-Day-Attacken und Exploit-Kits geschützt. Deshalb werden mit dem Avira Software Updater Pro automatisch alle aktuellen Updates installiert, damit durch Sicherheitslücken kein Schaden entsteht. Mit nur einem Klick werden alle Hardware-Treiber sowie die Software für euren Windows-PC auf den neuesten Stand gebracht. Das Ergebnis ist ein sichereres und leistungsfähigeres Gerät – ohne großen Aufwand für den Anwender.

Sind alle Fenster und Türen geschlossen?

Software- und Treiber-Updates spielen neben Antivirensoftware eine zentrale Rolle bei der Onlinesicherheit und beim Schutz der Privatsphäre. Antivirensoftware funktioniert wie eine Alarmanlage: sie benachrichtigt euch, wenn Eindringlinge vor dem Haus stehen und stoppt sie. Der Software Updater geht noch einen Schritt weiter und prüft regelmäßig, ob alle Türen und Fenster geschlossen sind. Wenn aufgrund einer noch nicht entdeckten Schwachstelle Gefahr droht, wird das erforderliche Update installiert. Die Sicherheitslücke wird geschlossen und Cyberkriminelle können diese nicht mehr ausnutzen.

Immer daran zu denken, ob auch wirklich alle Fenster und Türen geschlossen sind, wenn man aus dem Haus geht, kann ziemlich nervig sein. Richtig kompliziert wird es aber bei eurem Computer, der viele Sicherheitslücken haben kann. Auf einem durchschnittlichen Gerät befinden sich etwa 70 Programme und Hunderte von Treibern, die alle regelmäßig aktualisiert werden sollten.

Bringt eure Treiber auf Trab

Ein Treiber ist eine Software, die die Kommunikation der Hardware (zum Beispiel ein Drucker oder eine Kamera) mit dem Betriebssystem ermöglicht. Veraltete Treiber können zu einer schlechten und instabilen Geräteleistung führen, zu Computerabstürzen, Bluescreens (BSODs), Fehlfunktionen von Druckern, schlechten Verbindungen und zittrigen Mausbewegungen sowie zu einer Reihe von Sicherheitslücken.

Die neue Treiber-Aktualisierungs-Funktion im Avira Software Updater macht Treiber-Updates ganz einfach. Ein Klick und eure Hardware wird auf benötigte Updates geprüft. Um dann die ausgewählten Updates zu installieren, genügt ein weiterer Klick auf „Alle aktualisieren“. Mit dem Avira Software Updater wird eine Vielzahl von Hardware-Treibern für Prozessoren, Drucker, Kameras, Lautsprecher, Tastaturen, Monitoren, Mikrofonen, Computermäusen und weiteren Geräten abgedeckt.

Lücken schnell und einfach schließen

Avira Software Updater Pro installiert mit einem Klick Updates für Treiber und Software. Es war noch nie so einfach, sichere und gepatchte Geräte zu haben. Neben den Treiber-Updates informiert euch der Avira Software Updater Pro auch zu Sicherheitslücken bei Programmen oder dem Betriebssystem und installiert Updates mit nur einem Klick automatisch im Hintergrund. Ihr habt es in der Hand, welche Software und Treiber automatisch aktualisiert werden sollen. Der Avira Software Updater sucht aus mehr als 150 Anwendungen und Programme die neuesten Updates und unterstützt eine riesige Anzahl von Treiber-Updates.

 

Aktualisiert euer digitales Leben

Sowohl die kostenlose als auch die Pro-Version des Avira Software Updaters laufen unter Windows 7/8/8.1/10 oder höher. Der Software Updater Pro ist für 24,95 Euro auf der Avira Webseite oder als Teil von Avira Prime erhältlich.  Die kostenlose Version bekommt ihr auf der Avira Webseite oder als Bestandteil der Avira Free Security Suite.

Dieser Artikel ist auch verfügbar in: EnglischFranzösischItalienisch

Avira ist mit rund 100 Millionen Kunden und 500 Mitarbeitern ein weltweit führender Anbieter selbst entwickelter Sicherheitslösungen für den professionellen und privaten Einsatz. Das Unternehmen gehört mit mehr als 25-jähriger Erfahrung zu den Pionieren in diesem Bereich.