No more embarrassing smartphone moments!

Keine peinlichen Smartphone-Erlebnisse mehr!

Sagt Tschüss zu Butt Calls und anderen peinlichen Smartphone-Erlebnissen: Mit dem neuen Taschen­erkennungs-Feature zum Schutz vor versehentlichen Anrufen im Avira Optimizer für Android müsst ihr euch keine Sorgen mehr machen, wenn ihr das Smartphone mit ungesperrtem Display in die Hosentasche oder den Rucksack steckt. Das Gerät wird mit dieser Funktion automatisch gesperrt, wenn es in eine Tasche gesteckt oder mit dem Bildschirm nach unten abgelegt wird. Eine Wischbewegung mit der Hand über den Bildschirm schaltet sogar das Display aus. Hört sich an wie Magie, aber funktioniert!

Seid ihr digitale Snacker?

Im Gegensatz zum Laptop, wo man manchmal stundenlang davorsitzt und surft, wird die Zeit mit dem Smartphone eher mit digitalen Snacks verbracht. Wir surfen ein paar Minuten, rufen jemanden kurz an, schicken eine Nachricht über WhatsApp und checken ständig, ob eine neue Nachricht eingegangen ist. Dazwischen wird das Smartphone wieder in die Tasche gesteckt oder auf dem Tisch abgelegt – ohne das Display zu sperren. Und damit können die Probleme anfangen.

Versehentliche Anrufe aus der Hosentasche (Butt Calls) oder ein Tinder-Desaster durch versehentliche Wischbewegungen sind real. Google-Experten haben herausgefunden, dass in San Francisco etwa 30 Prozent aller Notrufe unbeabsichtigt durch ungesperrte Telefone getätigt wurden. Die Liste peinlicher Dinge, die mit einem nicht gesperrten Gerät passieren können, ist lang: kuriose Posts bei Facebook, WhatsApp, Instagram, Twitter oder Snapchat, private Nachrichten an den Chef oder unbeabsichtigtes, kostspieliges Streamen von teuren Inhalten. Die vielen digitalen Snacks beim Surfen mit einem Smartphone können also zu unangenehmen Situationen führen, die mit einem Computer nicht auftreten würden. Aber wer will unterwegs schon einen PC mitnehmen? Niemand! Also muss eine andere Lösung her.

Digital snacken ohne peinliche Momente

Avira Optimizer hat deshalb ein neues Feature zum Schutz vor versehentlichen Anrufen integriert. Diese Funktion macht euer digitales Leben nicht nur bequemer und einfacher, sondern auch günstiger und sicherer. Sie schützt euch vor Butt-Calls und anderen peinlichen Situationen. Sie sperrt außerdem den Bildschirm, wenn ihr euer Gerät mit dem Display nach unten auf den Tisch legt. Aber das ist noch nicht alles. Das automatische Abschalten des Displays spart Strom und verlängert somit die Akkulaufzeit bis zum nächsten Aufladen.

Optimiert euer digitales Leben

Das neue Feature zum Schutz vor versehentlichen Anrufen ist nahtlos in die weiteren Funktionen zur Geräteoptimierung von Avira Optimizer integriert. Avira Optimizer verbessert die Geschwindigkeit und Leistung eures Smartphones in drei Schritten: Analyse, Bereinigung und Optimierung. Die App entfernt aber nicht nur Junk-Dateien. Sie identifiziert auch Dateien, die euer Gerät verlangsamen können. Die Private Data Cleaner-Funktion löscht sensible Datenspuren vom Smartphone, beispielsweise den Browserverlauf, Anrufprotokolle und den WhatsApp-Cache. Avira Android Optimizer kann kostenlos über den Google Play Store oder auf Avira.de heruntergeladen werden.

Dieser Artikel ist auch verfügbar in: EnglischFranzösischItalienisch

Avira ist mit rund 100 Millionen Kunden und 500 Mitarbeitern ein weltweit führender Anbieter selbst entwickelter Sicherheitslösungen für den professionellen und privaten Einsatz. Das Unternehmen gehört mit mehr als 25-jähriger Erfahrung zu den Pionieren in diesem Bereich.