Schöner Urlauben: Nützliche Apps für den perfekten Urlaub

Urlaub! Für manche ist es eine willkommene Gelegenheit den ganzen Technikkram hinter sich zu lassen. Muss aber nicht sein. Smartphone und Tablets können das Urlaubserlebnis zusammen mit zahlreichen Apps verschönern. Ob für die Planung im Vorfeld, als Hilfsmittel bei Fremdsprachen oder wenn es darum geht, im Urlaub fit zu bleiben – für all das gibt es eine App. Meistens gibt es aber nicht nur eine, sondern Dutzende. Darum stellt Avira ein paar der schönsten, interessantesten und nützlichsten Exemplare vor. Natürlich darf dabei auch die Sicherheit nicht zu kurz kommen, Avira Antivirus Security für Android oder Avira Mobile Security für iOS gehören auf jedes mobile Endgerät.

Viele Apps sind unterwegs nur mit einem Internetzugang wirklich uneingeschränkt nutzbar. Vor Reiseantritt sollte man seinen Mobilfunkvertrag auf die Kosten bei der mobilen Datennutzung im Ausland prüfen. Falls kein günstiger Tarif enthalten ist, kann es sich lohnen, eine Prepaid-Karte mit enthaltenem Datenvolumen im Ausland zu kaufen. Ansonsten bleiben noch die kostenlosen WLAN-Netze von Cafes, Hotels, Restaurants oder Innenstädten (hier ein paar Tips zum Thema sicher Surfen im Urlaub).

Apps für den perfekten Urlaub

Meistens packt man zu viel in Taschen und Koffer, und leider fehlt dann trotzdem das entscheidende Teil, das den Urlaub perfekt gemacht hätte. Pack the Bag (gratis, nur für iOS) liefert je nach Urlaubsziel (Berge, Strand, Camping) maßgeschneiderte Checklisten. Android-Fans können auf die Apps KofferPacken oder Pack my Bag zurückgreifen.

Wer generell den Überblick über seine Reise behalten will, findet ebenfalls Unterstützung in den App-Stores. TripIt ist ein sehr bekannter Vertreter dieser Gattung. Die App (Kostenlos/Premium-Version) gibt es für iOS und Android und vereint alle Dokumente und Infos zu einer Reise unter einem Dach. So muss man nie wieder nach Flugbestätigungen, Hotel-Vouchers oder der Telefonnummern des Mietwagenverleihs suchen – TripIt weiß Bescheid. Vor Ort ist Hilfe ebenfalls praktisch. Zum Beispiel, wenn man Moskau mag aber kein Russisch spricht. Instant-Übersetzungstools wie World Lens (iOS und Android) helfen aus der Patsche. Man richtet einfach die Kamera von Smartphone oder Tablet auf den unverständlichen Text und World Lens blendet sofort die Übersetzung (Russisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch) ein. Handschriften kann die App zwar nicht lesen, aber Schilder und Speisekarten sind kein Problem. Dafür ist noch nicht einmal eine Internetverbindung notwendig.

Sport im Urlaub ist Ansichtssache. Mancher kann nicht ohne, für andere funktioniert Erholung nur ohne Schweiß. Wer auch auf Kreta oder in Kapstadt etwas für seine Figur tun will, erhält von den richtigen Apps Unterstützung. 7 Minute Workout (iOS und Android) nutzt nur das Körpergewicht für die Übungen und funktioniert daher überall und jederzeit. So muss man auch im Urlaub nicht auf das Fitness-Programm verzichten.

Avira ist mit rund 100 Millionen Kunden und 500 Mitarbeitern ein weltweit führender Anbieter selbst entwickelter Sicherheitslösungen für den professionellen und privaten Einsatz. Das Unternehmen gehört mit mehr als 25-jähriger Erfahrung zu den Pionieren in diesem Bereich.