Melden Sie sich von unerwünschten Anwendungen ab

Unser neues Avira Video wird Erinnerungen wachrufen und Ihnen zeigen, warum es so wichtig ist, beim Installationsprozess die Augen aufzumachen und sich genau anzusehen, was man alles anklickt und wo man zustimmt.

Wie Sie, was im Softwarepacket steckt?

Beim Installieren von Softwarebundles ist es für den Anwender oft nicht erkennbar, ob potentiell unerwünschte Anwendungen mit auf dem PC landen oder nicht. Mit anderen Worten mögen Sie vielleicht denken, nur ein einziges Programm auf Ihrem Computer zu installieren, tatsächlich haben Sie aber eingewilligt, zusätzliche Dienste herunterzuladen und aufzuspielen, die Ihrem PC im schlimmsten Fall sogar schaden können.

Ihr Computer wird langsamer sein denn je, es werden sich unbekannte Programme auf Ihrem Desktop wieder finden und für Ihren Browser ist jeder Tag wie Weihnachten: Pop-Ups, Werbungen … ganz zu schweigen von der Sammlung an unnützen Toolbars. Nicht unbedingt die Art Überraschung, die man in der schönsten Zeit des Jahren willkommen heißen würde aber auf jeden Fall mindestens genauso bunt und laut.

Wann auch immer Sie vorhaben neue Programme auf Ihrem PC zu installieren sollten Sie sicherstellen, dass Sie sich die angezeigten Nutzungsbedingungen sowie die Opt-Out Informationen immer genaustens durchlesen und nicht einfach nur schnell auf weiter klicken – ansonsten haben Sie ganz schnell unerwünschte Anwendungen installiert.

Manchmal reicht es ein Häkchen zu entfernen, um den PC zu schützen. #PUA #Sicherheit

Tweet

Wir, als Sicherheitsfirma, haben uns immer darum bemüht, dass potentiell unerwünschte Anwendungen nicht weiter verbreitet werden. Anfang des Jahres haben wir zudem kurz nachdem unser CEO Travis Witteveen einen Blogeintrag über die Gefahren von PUA verfasst hat, eine Liste an Richtlinien für Verkäufer und Distributionspartner veröffentlicht. Wir tun unser Möglichstes, um Sie vor allen digitalen Gefahren zu schützen. Stellen Sie also sicher, dass sie die Risiken, die mit Softwaredownloads verbunden sind, kennen und so sicher bleiben.

Dieser Artikel ist auch verfügbar in: Englisch

PR & Social Media Manager @Avira.