Mit diesen Tools und Tricks geht beim Online-Shopping nichts mehr schief

Online-Shopping: Mit diesen Tools und Tricks geht nichts mehr schief

Rund 65% der Deutschen shoppen regelmäßig im Internet. Dabei kann man einiges falsch machen. Wenn man aber einige Regeln beachtet und sich entsprechend absichert, steht dem Shopping-Vergnügen nichts im Wege.

Ganz automatisch Preise vergleichen und den besten Preis erzielen

Wer schon genau weiß, welchen Artikel er sucht, sollte nicht direkt im Lieblings-Onlineshop bestellen. Vergleichen rechnet sich. Dazu hat man die Auswahl zwischen vielen Suchmaschinen und Vergleichsportalen. Es lohnt sich mehrere Portale bei der Suche mit einzubeziehen. Avira bietet mit Avira Safe Shopping (hier herunterladen) ein Tool, das automatisch Angebote und Preise tausender Onlineshops in Echtzeit vergleicht. Wenn ihr einen Artikel betrachtet, wird euch direkt das beste Angebot dieses oder eines vergleichbaren Artikels angezeigt. Safe Shopping stellt sicher, dass ihr nur Angebote von vertrauenswürdigen Seiten seht und blockiert zusätzlich gefährliche Anzeigen. Darüber hinaus wird verhindert, dass Online-Händler anhand eurer Einkäufe ein Shoppingprofil über euch erstellen.

Preisdiskriminierung? Adé!

Viele Webseiten betreiben Preisdiskriminierung, indem sie Preise abhängig vom Standort des Besuchers machen. So kann ein Besucher aus Deutschland für ein Flugticket den doppelten Preis als jemand aus einer anderen Region bezahlen. Ändert euren virtuellen Standort mit Avira Phantom VPN und probiert aus, ob ihr dadurch einen besseren Preis erzielen könnt.

Und was ist im Falle eines Schadens?

Um auch im Falle eines Schadens geschützt zu sein, empfiehlt sich der Abschluss einer Versicherung. Der ERGO Direkt INTERNET-SCHUTZBRIEF schützt euch bei Datenmissbrauch, auch wenn ein eigentlich seriöser Händler Opfer eines Hackerangriffs wird und beispielsweise eure Kreditkartendaten geklaut werden. Zudem seid ihr abgesichert, wenn unberechtigt Guthaben (bspw. Amazon-Gutschein, PayPal-Guthaben oder Payback-Punkte) von euren Online-Konten verschwinden. Außerdem werdet ihr entschädigt, wenn bezahlte Ware einfach nicht geliefert wird. Das kann beim Einkauf auf Ebay durch ein gehacktes Konto passieren oder wenn ihr trotz aller Vorsicht doch einem unseriösen Händler ins Netz geht.

Postet jetzt in den Kommentaren eure Tricks, die ihr beim Online-Shopping nutzt.

Avira ist mit rund 100 Millionen Kunden und 500 Mitarbeitern ein weltweit führender Anbieter selbst entwickelter Sicherheitslösungen für den professionellen und privaten Einsatz. Das Unternehmen gehört mit mehr als 25-jähriger Erfahrung zu den Pionieren in diesem Bereich.