Jetzt testen: Wie sicher ist Ihr Router?

Was oft unterschätzt wird: Wenn Sie Ihren Router nicht ausreichend absichern, können Sie zum Beispiel für illegale Downloads anderer Nutzer haftbar gemacht werden! Doch auch gegen Hacker sollte das WLAN unbedingt gewappnet sein – sonst drohen Datenverlust und Passwortklau. Wie gut ist Ihr Router abgesichert? Machen Sie den Test.

Die Fritz Box ist ausgepackt und ruck, zuck angeschlossen. Schließlich reicht es die Zugangsdaten für den Internetanbieter einzutippen, und schon sind Computer, Tablet und Spielkonsole im Netz. Leider wird bei aller Freude über das kabellose Surfvergnügen allzu oft die Sicherheit vernachlässigt. Das kann fatale Folgen haben: Ein schlecht gesichertes Funknetz macht Datendieben ihre Arbeit leicht. Sie können sich Zugang zu Ihrem WLAN und somit auch zu Daten der angeschlossenen Geräte verschaffen. Das können Passwörter, Bankdaten, Liebesbriefe oder die Steuererklärung sein. Plötzlich ist das Konto leergeräumt oder Ihr eBay-Konto wird für einen Betrug genutzt.

Machen Sie den 8-Punkte-Check

Auch heimliche Mitsurfer, die Ihr WLAN als Gratiszugang zum Internet missbrauchen, können Ihnen großen Ärger bereiten. Verbreiten die etwa illegale Filme und Musik im Internet, macht er dies über Ihre IP-Adresse. Die ist vergleichbar mit einer Hausnummer und wird vom Internetanbieter und den Betreibern der aufgerufenen Internetseiten protokolliert. So kann die Polizei selbst Wochen später Ihre Adresse herausfinden. Obwohl Sie nichts mit der Tat nichts am Hut haben, stehen Sie womöglich als vermeintlicher Raubkopierer dar. Der Schutz des Netzwerks ist also wichtig. Die gute Nachricht:  Oft reichen schon kleine Änderungen, um Eindringlingen das Leben schwer zu machen. In dieser Serie erfahren Sie, wie Sie Ihre FritzBox rundum bestens schützen.

Check 1: Ist Ihr Router auf dem neusten Stand?

Check 2: Nutzen Sie die sicherste Verschlüsselung?

Check 3: Ist Ihr Router durch ein sicheres Kennwort geschützt?

Check 4: Haben ungebetene Besucher Zugriff auf Ihr WLAN?

Check 5: Werden Sie heimlich auf Betrugsseiten umgelenkt?

Check 6: Können Hacker per WPS auf Ihr Netzwerk zugreifen?

Check 7: Können Kriminelle Ihren Router fernsteuern?

Check 8: Ist Ihr Internet kindersicher?