Emojis: Wir wollen Ihre neue PIN sein

Intelligent Environments Lösung, den guten alten 4-stelligen PINcode zu ersetzen, ist nicht etwa, irgendeine Pille, die Sie schlucken müssen oder „Geheimnisse“, die Sie und Ihr Smartphone miteinander teilen … Nein, die Idee basiert vielmehr auf kleinen Bildchen, den so genannten Emojis, die den Pincode Ihres Accounts ersetzen sollen. Emojis sind eine Weiterentwicklung der Smileys, und sie erinnern manchmal doch tatsächlich an die guten alten Windows-Cliparts. Normalerweise nutzen Sie sie wahrscheinlich, wenn Sie auf WhatsApp (oder einer anderen beliebigen App) mit Freunden und Familie kommunizieren.

Nun werden Sie sich vermutlich die Frage stellen, die ich mir selbst auch gestellt habe: Warum sollte ich überhaupt meinen PINcode ersetzen? Die Antwort auf hierauf ist ziemlich simpel. Ein üblicher Pincode, den Sie nutzen würden, um Ihren Account zu sichern, nutzt meist nur vier Ziffern von 0 bis 9. Das bedeutet, dass ein traditioneller Pincode 7290 einzigartige Permutationen von vier sich nicht wiederholenden Zahlen hätte. Ein Emoji-Passwort, das auf Basis von 44 Emojis entsteht, würde diese Zahl mit 3,498,308 Millionen einzigartigen Permutationen von sich nicht wiederholenden süßen kleinen Bildern weit übertreffen. Laut Intelligent Environments gibt es neben dem mathematischen Nutzen noch mehr Vorteile: „Diese neue Emoji-Technologie ist auch einfacher zu merken, da Untersuchungen zeigen, dass sich Menschen Bilder besser merken können als Wörter.“

Und Gedächtnisexperte Tony Buzan fügt hinzu: „Das Emoji-Passwort passt zur außergewöhnlichen Fähigkeit des Menschen, sich Bilder zu merken, die in unserer Evolutionsgeschichte verankert ist. Wir merken uns Information besser, wenn sie verbildlicht ist; deshalb ist der Emoji-Passcode besser als traditionelle Pincodes.“

Ehrlich gesagt habe ich bisher keine Probleme damit gehabt, mir meinen vierstelliges PINcode zu merken. Es würde mich aber auch überhaupt nicht stören, in Zukunft Emojis zu nutzen!
1f4bb1f5121f5101f602

Dieser Artikel ist auch verfügbar in: Englisch

PR & Social Media Manager @ Avira |Gamer. Geek. Tech addict.