Digitale Sicherheit: Die Angst vor dem leeren Bankkonto ist am größten

Heutzutage findet das Leben fast in gleichen Teilen online wie offline statt. Die meisten Menschen speichern schließlich alles auf ihren Smartphones und PCs: Die Kontakte, Termine, Bilder, Videos und mehr. Dann sind da noch die Social Media-Kanäle, auf denen man seine Abenteuer und auch ganz Banales aus dem Alltag mit aller Welt teilt.

Kein Wunder also, dass viele sich um ihre digitale Sicherheit sorgen. Einer Umfrage nach scheint hierbei die Angst davor, dass das Bankkonto leergeräumt wird, mit 74% ganz vorne zu liegen. Doch auch dass die Identität gestohlen werden könnte, bereitet vielen Unbehagen – 70% gaben dies als ihre größte Sorge an.

Dieser Artikel ist auch verfügbar in: Englisch

PR & Social Media Manager @ Avira |Gamer. Geek. Tech addict.