Datenschutzsorgen unterscheiden sich von Land zu Land massiv

Wenn man an Datenschutz denkt sollte man meinen, dass jeder mehr oder weniger die gleichen Bedenken hat: Das scheint aber nur bedingt der Fall zu sein. Während es durch die Bank weg in allen Altersgruppen und Ländern eines der Themen schlechthin ist, könnten die Sorgen kaum unterschiedlicher sein.

Millennials haben zum Beispiel besonders viel Angst davor, dass man sie mit ihren privaten Daten Erpressung könnte (im Zeitalter von Facebook und Co wohl kein Wunder), Amerikaner sorgen sich vor allem um ihre Standortpositionen und Franzosen bangen um den Verlust ihrer medizinischen Unterlagen.

Dieser Artikel ist auch verfügbar in: Englisch

PR & Social Media Manager @ Avira |Gamer. Geek. Tech addict.