Der Kampf um den richtigen Browsernamen

Zuallererst möchte ich Ihnen eins sagen: Sie sind großartig. Wir haben eine Menge E-Mails mit Ideen für einen Browsernamen erhalten. Und was ich mit einer Menge meine, ist eine Gazillion. Mindestens! Danke für all Ihre Vorschläge und die Gedanken, die Sie sich bezüglich unseres Browsernamens gemacht haben.

So. Es gibt eine Menge Namen, die richtig richtig cool sind, die wir aber aus verschiedenen Gründen (mal mehr und mehr weniger offensichtlich) nicht in Betracht ziehen können. Es wäre trotzdem eine Schande, sie alle in der Versenkung verschwinden zu lassen ohne sie irgendwo zu erwähnen. Deshalb wollte ich wenigstens ein paar der coolsten/witzigsten/verrücktesten Namen mit Ihnen teilen. Legen wir also los!

Zuallererst einmal haben uns die Einsendungen gezeigt, wie vielfältig und breit gestreut unsere Community ist. Wir haben tolle Vorschläge aus der ganzen Welt erhalten:

  • Fahad – Das ist der arabische (فهد) Name für „Cheetah“
  • Ghataħmar – Das beudeutet “Roter Regenschirm” auf Maltesisch
  • Marcapada – Traditionelles Javanisch. Bedeutet „Die Welt“
  • Abhipsa – Das Wort bedeutet auf Sanskrit „Verlangen“.
  • Ameya – Ein indischer Name, der “grenzenlos” bedeutet.
  • Aamin – “Sicher/Geschützt” auf Somali
  • Babsea – Baskisch für “Schutz”

Und einige Namen waren einfach nur richtig cool:

  • Anakin Skybrowser – Der Vader Vater von Luke Filewalker
  • SnS – Shield and Sword
  • Andúril – Herr der Ringe, Leute!?
  • AUNTIE B – Avira’s Universal Net Terrestrial Integrated Encryption- Browser
  • Avira C.O.P. – Avira Comprehensive Optimized Protection
  • A-Wing – Avira Wing (An dieser Stelle ein ‚Hallo‘ an Larri: Danke für all die Star Wars inspirierten Namensvorschläge. Als großer Star Wars Fan habe ich sie geliebt!)
  • Bacon – Leckerer Browser, oder?
  • Bogglehead – Genug gesagt.
  • ICU – I see you
  • Lil Panda B – Pandas … so süß!
  • Sir Captain Crunch – Außen Sir, innen knusprig.
  • Shaggy B. – ><

Auch erwähnenswert: Die griechischen und römischen Götter dürften recht zufrieden sein; ich glaube, wir haben fast das ganze Pantheon per E-Mail erhalten. Ein paar ägyptische waren als Draufgabe übrigens auch noch mit dabei.

Sie haben sich offensichtlich eine Menge Gedanken um die Namen gemacht – einige von Ihnen haben sogar einen kleinen Slogan oder Text dazu geschrieben, warum Sie gerade diesen Namen gewählt haben – und ich kann gar nicht genug betonen, wie dankbar und glücklich wir sind, eine Community von Usern wie Sie zu haben. Ich würde am liebsten alle Browsernamen mit Ihnen teilen, das wären allerdings einfach viel zu viele. Wir haben aber – der Menge zum Trotz – wirklich alle angekommen Mails gelesen und berücksichtigt!

Ich hoffe, Ihnen hat es genauso viel Spaß gemacht wie mir, diese Namen zu lesen. Schauen Sie auch in Zukunft öfter mal rein, es gibt bald™ ein weiteres Update bezüglich der Browsernamen. Und der Gewinner versteht sich.

Dieser Artikel ist auch verfügbar in: EnglischFranzösischItalienisch

PR & Social Media Manager @ Avira |Gamer. Geek. Tech addict.