Consumer Reports empfiehlt Avira

Haben Sie zu Weihnachten einen neuen Computer bekommen? Consumer Reports, die führende Quelle für unabhängige Produkt-Rezensionen in Amerika, hat eine Liste an Empfehlungen veröffentlicht, die Nutzern dabei helfen soll ihre nigelnagelneuen PCs startklar zu machen.

Dabei steht Sicherheit ganz oben auf ihrer Liste. Sie empfehlen die vorinstallierte Antivirensoftware fallen zu lassen und stattdessen mit einer kostenlosen Alternative  zu ersetzen – wie zum Beispiel Avira Free Antivirus. „In unserem Test hat das Programm beim Verteidigen gegen Bedrohungen sehr gute Arbeit geleistet“, schreibt Donna Rapellini in ihrem Artikel.

Ihre anderen Empfehlungen beinhalten unter anderem das einfache Transferieren von alten Dateien auf die neue Maschine, das Sichern von Festplatten, das Aktualisieren von Software, wie man sich mit der Cloud verbinden und ja – auch wie man die Soundqualität verbessern kann. Der ganze Artikel steht Ihnen hier in englischer Sprache zur Verfügung.

Der detaillierte Consumers Reports-Guide rund um Sicherheitssoftware inklusive Produktbewertungen ist Online nur für Abonnementen verfügbar. Sollten Sie sich in Nordamerika befinden, können Sie sich alternativ am Kiosk oder in der Bibliothek ein Exemplar besorgen.

Für all diejenigen, die nicht aus den Vereinigten Staaten von Amerika kommen, dürfte zudem interessant sein, dass Consumer Reports dort als eine der besten und unabhängigsten Publikationen für Verbraucherinteressen gilt. Stiftung Warentest und die dazugehörige Seite Test.de dürften dem hier in Deutschland am nächsten kommen.

Dieser Artikel ist auch verfügbar in: Englisch

As a PR Consultant and journalist, Frink has covered IT security issues for a number of security software firms, as well as provided reviews and insight on the beer and automotive industries (but usually not at the same time). Otherwise, he’s known for making a great bowl of popcorn and extraordinary messes in a kitchen.