Das Avira-Team dreht auf

Das Avira Fitness-Studio „FitaVira“

Logo Avira GymAufgrund der hohen Nachfrage haben wir unser Büro in Tettnang vor zwei Monaten mit einem Fitnessraum, der den klangvollen Namen „FitaVira“ trägt, ausgestattet. Hier können Mitarbeiter, die Lust auf Sport haben, vor oder nach der Arbeitszeit trainieren gehen. Das Fitness-Studio ist für unsere Angestellten die perfekte Ergänzung zur vorhandenen Kantine und dem (bereits berühmten) Café, unserem geliebten Chocavira.

Wir haben versucht, die moderne Ausstattung nach Aktivitätentyp aufzuteilen, damit eine professionelle Trainingsumgebung gewährleistet werden kann. Zu bestimmten Zeiten stehen zudem persönliche Trainer zur Verfügung die sicherstellen, dass das meiste aus der Zeit im Fitness-Studio herausgeholt werden kann. Aber auch an andere logistische Sachen wurde gedacht: Unseren Mitarbeitern stehen Duschen, Schließfächer, die sie leihweise während des Trainierens nutzen können, und Handtücher zur Verfügung.

Auch Kurse werden angeboten:

  • Yoga
  • Wirbelsäule + Stretch
  • Bauch Beine Po
  • Pilates
  • Functional Circuit
  • Cycling

Abgesehen davon, dass man im Fitness-Studio selbstverständlich unheimlich gut trainieren kann, hat es sich als der perfekte Ort zum Knüpfen von Kontakten mit anderen Mitarbeitern erwiesen. Es ist schön zu sehen, wie  Kollegen die eigene Vorliebe für Yoga oder Cycling teilen und in die Kurse gehen, die man selbst wöchentlich besucht.

In den letzten beiden Monaten haben wir nicht nur festgestellt, dass das Fitness-Studio der Gesundheit und dem Wohlergehen der Mitarbeiter förderlich ist – nein, es gibt tatsächlich eine Vielzahl an anderen Vorteilen, die man entdecken kann, wenn sich eine Firma dazu entscheidet Raum zum Trainieren zu schaffen.

Aber was ist das Beste daran, dass wir nun ein Avira Fitness-Studio in unserem Firmensitz in Tettnang haben? Ganz einfach: Wir haben unsere Mitarbeiter glücklich gemacht. Wie? Indem wir ihnen gezeigt haben, dass ihre Meinung zählt und wir unser Möglichstes tun, um Wünsche zu erfüllen und ein angenehmes Arbeitsumfeld zur Verfügung zu stellen. Zufriedene Mitarbeiter tragen positiv zur allgemeinen Arbeitsatmosphäre bei, weswegen wir folgende offizielle Warnung äußern können:

Gebt Acht, Viren! Wir werden euch nun noch mehr Feuer unterm Hintern machen! 🙂

Avira ist mit rund 100 Millionen Kunden und 500 Mitarbeitern ein weltweit führender Anbieter selbst entwickelter Sicherheitslösungen für den professionellen und privaten Einsatz. Das Unternehmen gehört mit mehr als 25-jähriger Erfahrung zu den Pionieren in diesem Bereich.