whatsapp

Endlich: Animierte GIFs bei WhatsApp! \o/

Wenn Sie ein treuer WhatsApp-Nutzer sind, hat es Sie vielleicht gestört, dass alle anderen erst „kürzlich‟ auf den Markt gekommenen Messaging-Apps viele Funktionen für ihre eigenen Anwendungen kopiert und etliche hinzugefügt haben. Jetzt ist endlich WhatsApp an der Reihe – seit kurzem unterstützt die Messaging-App GIFs! Das bedeutet, Sie können animierte Bilder senden und empfangen und außerdem ist es möglich, kurze Videos in dieses Bildformat zu konvertieren. Die einzige Vorgabe: Das Video darf höchstens 6 Sekunden lang sein.

Wie können Sie diese tolle neue WhatsApp-Funktion nutzen und all Ihre Freunde mit Ihren neu erstellten GIFs nerven?

Android

Zunächst einmal brauchen Sie die neueste WhatsApp-Version. Die GIF-Funktion sollte ab Version 2.16.310 verfügbar sein.

  1. In dem Chat/Gruppenchat, in dem Sie das GIF senden möchten tippen Sie auf das Anhangsymbol oben links neben den Optionen.
  2. Wählen Sie das Video, dass Sie konvertieren und als GIF versenden möchten (was auch sonst?).
  3. In der oberen rechten Ecke sollten Sie das Video-Symbol sehen. Wenn Sie es nicht sehen, stellen Sie sicher, dass das ausgewählte Video nicht länger als 6 Sekunden lang ist oder – falls es das doch ist – wählen Sie einen 6 Sekunden langen Teil des Videos aus, den Sie versenden möchten. Tippen Sie darauf und Sie werden sehen, dass das Videosymbol jetzt von einem GIF-Symbol ersetzt wurde.
  4. Nehmen Sie wenn nötig letzte Feinabstimmungen an Ihrer Videoauswahl vor, fügen Sie einen Text hinzu und es kann losgehen! Tippen Sie auf Senden und voilà.

iPhone

  1. Auch hier müssen Sie sicherstellen, dass Ihre App auf die neueste Version aktualisiert ist. Da die GIF-Funktion für das iPhone etwas früher als die Android-Version veröffentlicht wurde, sollte das kein Problem sein.
  2. Tippen Sie auf das + Symbol in der Ecke unten links. Wählen Sie im folgenden Bildschirm die Foto- und Video-Bibliothek aus.
  3. Jetzt müssen Sie ein Video in der Camera Roll auswählen. Wie bei der Android-Version darf auch hier das Video nicht länger als 6 Sekunden sein. Wählen Sie den GIF-Tab und tippen Sie auf Senden, wenn Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Sie haben kein GIF oder kurzes Video, das Sie in ein GIF umwandeln könnten? Auch daran hat WhatsApp gedacht – zumindest bei der iOS-Version. Ähnlich wie bei Twitter gibt es die Möglichkeit, Giphy und Tenor durchzusehen oder nach einem bestimmten Bild zu suchen.

 

Dieser Artikel ist auch verfügbar in: EnglischFranzösischItalienisch

PR & Social Media Manager @ Avira |Gamer. Geek. Tech addict.