4,2 Millionen Dollar Belohnung für die vom FBI meistgesuchten Hacker

Es ist sehr wahrscheinlich keine große Überraschung, dass es solch eine Liste gibt, und während sie wahrscheinlich nicht so bekannt ist wie ihr„großer Bruder“, sind die Belohungen, die für Informationen, die zur Festnahm und/oder Verurteilung von Cyberkriminellen führen gar nicht mal so ohne: Das FBI ist bereit, eine Belohnung von insgesamt 4.2 $ Millionen zu zahlen!

Aber wer befindet sich jetzt eigentlich auf dieser Liste? Werfen wir doch am besten einen Blick darauf.

EVGENIY MIKHAILOVICH BOGACHEV
Evgeniy Mikhailovich Bogachev, aka “lucky12345” und “Slavik”, wurden als angeblicher Drahtzieher hinter dem Trojaner namens „Zeus“ berühmt. Der Russe hält derzeit eine Belohnung von 3$ Million.

NICOLAE POPESCU
Der Rumäne Nicolae Popescu hat anscheinend über diverse Internet-Betrugsmaschen ziemlich viel Geld verdient. Das FBI bietet eine Belohnung von 1 $ Million für ihn.

ALEXSEY BELAN
Belan ist den Behörden „nur“ 100.000 $ wert. Der Russe wird dafür gesucht, dass er angeblich in drei große US-basierte E-Commerce-Unternehmen eingebrochen ist. Danach versuchte er die gestohlenen Benutzernamen und Passwörter auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen.

PETERIS SAHUROVS
Der Lette wurde beschuldigt, Anzeigen, die mit Malware injiziert waren und die Ransomware verteilten, verkauft zu haben. Die Belohnung für ihn liegt bei 50,000 $.

CARLOS ENRIQUE PEREZ-MELARA
Während die Belohnung für Melara auf 50.000 $ angesetzt ist, vermute ich, dass das FBI den Kerl eigentlich anstellen möchte: Er war angeblich bei der Herstellung von Spyware beteiligt, „die verwendet wurde, um die private Kommunikation von Hunderten, wenn nicht Tausenden von Opfern abzufangen.“

Den Rest der Liste können Sie übrigens hier einsehen.

Dieser Artikel ist auch verfügbar in: Englisch

PR & Social Media Manager @ Avira |Gamer. Geek. Tech addict.