¿Necesita ayuda? Pregunte a la comunidad o contrate a un experto.
Ir a Avira Answers
Name:EXP/Pidief.drd
Entdeckt am:16/01/2013
Art:Exploit
In freier Wildbahn:Nein
Gemeldete Infektionen:Mittel
Verbreitungspotenzial:Niedrig
Schadenspotenzial:Niedrig bis mittel
Statische Datei:Ja
Dateigröße:9.870 Bytes
MD5 Prüfsumme:88addadbfe3d3a9f9359cc334934dd64
VDF Version:7.11.57.116 - Mittwoch, 16. Januar 2013
IVDF Version:7.11.57.116 - Mittwoch, 16. Januar 2013

 Allgemein Verbreitungsmethode:
   • Email


Aliases:
   •  Sophos: Troj/PDFJs-ACP
   •  Bitdefender: Exploit.PDF.Agent.F
   •  Microsoft: Exploit:Win32/Pdfjsc.ADF
   •  GData: Exploit.PDF.Agent.F
   •  Fortinet: W32/PDFJs.ACP!tr
   •  Ikarus: Exploit.Win32.Pdfjsc


Betriebsysteme:
   • Windows 2000
   • Windows XP
   • Windows 2003
   • Windows Vista
   • Windows Server 2008
   • Windows 7


Auswirkungen:
   • Lädt eine schädliche Dateien herunter
   • Macht sich Software Verwundbarkeit zu nutzen

 Dateien Es wird versucht folgende Datei herunterzuladen:

– Die URL ist folgende:
   • http://www.ukde********** s/name-pdf.exe
Diese wird lokal gespeichert unter: %temporary internet files%\Content.IE5\XP8IS2UM\name-pdf[1].exe Des Weiteren wird diese Datei ausgeführt nachdem sie vollständig heruntergeladen wurde. Weitere Untersuchungen haben ergeben, dass diese Datei auch Malware ist. Erkannt als: TR/Bublik.aayw

 Datei Einzelheiten Programmiersprache:
 • JavaScript


Verschlüsselung:
Verschlüsselung: Der virulente Code ist verschlüsselt

Descripción insertada por Eric Burk el miércoles, 16 de enero de 2013
Descripción actualizada por Eric Burk el miércoles, 16 de enero de 2013

Volver . . . .
https:// Esta ventana está cifrada para su seguridad.