Du brauchst Hilfe? Frage die Community oder wende dich an einen Experten.
Zu Avira Answers
Name:VBS/Jenxcus.C
Entdeckt am:04/10/2013
Art:Adware/Spyware
In freier Wildbahn:Nein
Gemeldete Infektionen:Niedrig
Verbreitungspotenzial:Niedrig
Schadenspotenzial:Niedrig
VDF Version:7.11.105.202 - Freitag, 4. Oktober 2013
IVDF Version:7.11.105.202 - Freitag, 4. Oktober 2013

 Allgemein Verbreitungsmethode:
   • Keine eigene Verbreitungsroutine


Aliases:
   •  Symantec: Backdoor.Trojan
   •  Mcafee: VBS/Autorun.worm.aapd
   •  Kaspersky: HEUR:Worm.Script.Generic
   •  TrendMicro: VBS_AUTORUN.IOK
   •  F-Secure: Worm.VBS.Dunihi.S
   •  Sophos: VBS/Agent-ADRG
   •  Bitdefender: Worm.VBS.Dunihi.S
   •  Avast: VBS:Agent-AUP [Trj]
   •  Microsoft: Worm:VBS/Jenxcus.AH
   •  AVG: ASP/BackDoor
   •  GData: Worm.VBS.Dunihi.S
   •  Fortinet: VBS/Agent.ADRG
   •  Ikarus: Worm.Win32.VBS.Jenxcus


Betriebsysteme:
   • Windows ME
   • Windows 2000
   • Windows XP
   • Windows 2003
   • Windows Vista
   • Windows Server 2008
   • Windows 7


Auswirkungen:
   • Kann zur Ausführung von schädlichem Code verwendet werden
   • Kann von Hackern oder Malware dazu benutzt werden, die Sicherheitseinstellungen herabzusetzen

 Dateien Eine Kopie seiner selbst wird hier erzeugt:
   • %HOME%\Start Menu\Programms\Startup\sample.vbs

Die Beschreibung wurde erstellt von Elias Lan am Sonntag, 6. Oktober 2013
Die Beschreibung wurde geändert von Elias Lan am Sonntag, 6. Oktober 2013

zurück . . . .