Du brauchst Hilfe? Frage die Community oder wende dich an einen Experten.
Zu Avira Answers
Name:TR/Ircbrute.A.845
Entdeckt am:27/09/2010
Art:Trojan
In freier Wildbahn:Nein
Gemeldete Infektionen:Niedrig
Verbreitungspotenzial:Niedrig
Schadenspotenzial:Mittel
Statische Datei:Ja
Dateigre:122.880 Bytes
MD5 Prfsumme:28B4FCD30ED6C315666A78052226017D
VDF Version:7.10.05.102
IVDF Version:7.10.12.54 - Montag, 27. September 2010

 Allgemein Aliases:
   •  Kaspersky: Trojan.Win32.Jorik.IRCbot.ajb
   •  Sophos: Troj/DorkBot-I
     Microsoft: Trojan:Win32/Ircbrute


Betriebsysteme:
   • Windows 2000
   • Windows XP
   • Windows 2003
    Windows Vista
    Windows 7


Auswirkungen:
   • Ermglicht unbefugten Zugriff auf den Computer
   • Erstellt Dateien
   • Setzt Sicherheitseinstellungen herunter
   • nderung an der Registry

 Dateien Eine Kopie seiner selbst wird hier erzeugt:
   • %TEMPDIR%\service.exe

 Registry Zu jedem Registry key wird je einer der Werte hinzugefgt um die Prozesse nach einem Neustart des Systems erneut zu starten.

  [HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
   • "Windows Update"="%TEMPDIR%\service.exe"

  [HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
   • "Windows Services"="service.exe"

 IRC Um Systeminformationen zu bermitteln und Fernsteuerung sicherzustellen wird eine Verbindung mit folgendem IRC Server hergestellt:

Server: **********rda.dyndns-home.com
Port: 6567
Nickname: %zufllige Buchstabenkombination%


 Des Weiteren besitzt die Malware die Fhigkeit folgende Aktionen durchzufhren:
     mit IRC Server verbinden
     vom IRC Server abmelden
    • IRC Chatraum betreten
    • IRC Chatraum verlassen

 Datei Einzelheiten Programmiersprache:
Das Malware-Programm wurde in MS Visual C++ geschrieben.

Die Beschreibung wurde erstellt von Andrei Ilie am Donnerstag, 6. Oktober 2011
Die Beschreibung wurde geändert von Andrei Ilie am Freitag, 7. Oktober 2011

zurück . . . .