Du brauchst Hilfe? Frage die Community oder wende dich an einen Experten.
Zu Avira Answers
Name:TR/Ircbrute.A.941
Entdeckt am:12/10/2010
Art:Trojan
In freier Wildbahn:Ja
Gemeldete Infektionen:Niedrig
Verbreitungspotenzial:Niedrig bis mittel
Schadenspotenzial:Niedrig bis mittel
Statische Datei:Ja
Dateigröße:81.920 Bytes
MD5 Prüfsumme:1F8CD13341245588FC97E8F05C551E7E
VDF Version:7.10.05.181
IVDF Version:7.10.12.192 - Dienstag, 12. Oktober 2010

 Allgemein Verbreitungsmethode:
   • Autorun Dateien


Aliases:
   •  Symantec: Backdoor.Sdbot
   •  Kaspersky: Trojan.Win32.Jorik.SdBot.fb
   •  TrendMicro: TROJ_JORIK.CIB
   •  Sophos: W32/SdBot-DPL
   •  Panda: Bck/Ircbot.CZZ


Betriebsysteme:
   • Windows 2000
   • Windows XP
   • Windows 2003
   • Windows Vista
   • Windows 7


Auswirkungen:
   • Erstellt Dateien
   • Setzt Sicherheitseinstellungen herunter
   • Änderung an der Registry

 Dateien Eine Kopie seiner selbst wird hier erzeugt:
   • %WINDIR%\oldbin.exe

 Registry Einer der folgenden Werte wird dem Registry key hinzugefügt um den Prozess nach einem Neustart des Systems erneut zu starten.

–  [HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
   • "Ci Servs"="oldbin.exe"

 P2P Um weitere Systeme im Peer to Peer Netzwerk zu infizieren wird folgendes unternommen:   Es wird nach Verzeichnissen gesucht welche folgende Zeichenkette enthalten:
   • emule\incoming


 IRC – Des Weiteren besitzt die Malware die Fähigkeit folgende Aktionen durchzuführen:
    • mit IRC Server verbinden
    • IRC Chatraum betreten
    • IRC Chatraum verlassen

 Diverses Internetverbindung:
Um auf eine verfügbare Internetverbindung zu prüfen wird folgender DNS Server kontaktiert:
   • nice.niceshot.in


Anti Debugging
Es prüft ob Programme aktiv sind welche eine der folgenden Zeichenketten enthalten:
   • tcpview
   • filemon
   • procmon


 Datei Einzelheiten Programmiersprache:
Das Malware-Programm wurde in MS Visual C++ geschrieben.


Laufzeitpacker:
Um eine Erkennung zu erschweren und die Größe der Datei zu reduzieren wurde sie mit einem Laufzeitpacker gepackt.

Die Beschreibung wurde erstellt von Andrei Ilie am Dienstag, 22. März 2011
Die Beschreibung wurde geändert von Andrei Ilie am Mittwoch, 23. März 2011

zurück . . . .