Du brauchst Hilfe? Frage die Community oder wende dich an einen Experten.
Zu Avira Answers
Name:TR/Swisyn.ahql
Entdeckt am:23/06/2010
Art:Trojan
In freier Wildbahn:Ja
Gemeldete Infektionen:Niedrig bis mittel
Verbreitungspotenzial:Niedrig
Schadenspotenzial:Niedrig bis mittel
Statische Datei:Ja
Dateigre:520.704 Bytes
MD5 Prfsumme:003ca2e0074cc4ca379090b696bb5615
IVDF Version:7.10.08.180 - Mittwoch, 23. Juni 2010

 General Aliases:
   •  Sophos: Mal/Behav-053
   •  Panda: Trj/Keylogger.GK
   •  Eset: Win32/Spy.KeyLogger.NDW


Betriebsysteme:
   • Windows 2000
   • Windows XP
   • Windows 2003


Auswirkungen:
   • Erstellt schdliche Dateien
   • nderung an der Registry

 Dateien Eine Kopie seiner selbst wird hier erzeugt:
   • %SYSDIR%\svchost.exe



Es wird folgende Datei erstellt:

%SYSDIR%\keyS.txt

 Registry Der folgende Registryschlssel wird hinzugefgt um den Prozess nach einem Neustart des Systems erneut zu starten.

[HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run]
   • "Svchost"="%SYSDIR%\svchost.exe"

 Email Es besitzt keine eigene Verbreitungsroutine verschickt jedoch eine Email. Der Empfnger ist mglicherweise der Author. Die Einzelheiten sind im folgenden aufgefhrt:


Von:
Der Absender der Email ist folgender:
   • jfilho0001@yahoo.com.br


An:
Der Empfnger der Email ist folgender:
   • tamcosta0001@yahoo.com.br


Dateianhang:

Der Dateianhang ist eine Kopie der erstellten Datei: %SYSDIR%\keyS.txt

 Versand MX Server:
Es besitzt die Fhigkeit folgenden MX Server zu kontaktieren:
   • smtp.mail.yahoo.com

 Diebstahl Es wird versucht folgende Information zu klauen:
– Windows Produkt ID

 Datei Einzelheiten Programmiersprache:
Das Malware-Programm wurde in Delphi geschrieben.

Die Beschreibung wurde erstellt von Petre Galan am Donnerstag, 4. November 2010
Die Beschreibung wurde geändert von Petre Galan am Donnerstag, 4. November 2010

zurück . . . .