Du brauchst Hilfe? Frage die Community oder wende dich an einen Experten.
Zu Avira Answers
Name:W32/Virut.H
Entdeckt am:18/04/2007
Art:File Infector
In freier Wildbahn:Nein
Gemeldete Infektionen:Niedrig
Verbreitungspotenzial:Mittel bis hoch
Schadenspotenzial:Mittel bis hoch
Statische Datei:Nein
IVDF Version:6.38.01.08 - Mittwoch, 18. April 2007

 General Verbreitungsmethode:
    Infiziert Dateien


Aliases:
   •  Symantec: W32.Virut.H
   •  Kaspersky: Virus.Win32.Virut.n
   •  Sophos: W32/Vetor-A
   •  Eset: Win32/Virut.NAB


Betriebsysteme:
   • Windows 95
   • Windows 98
   • Windows 98 SE
   • Windows NT
   • Windows ME
   • Windows 2000
   • Windows XP
   • Windows 2003


Auswirkungen:
Infiziert Dateien
   • Ermglicht unbefugten Zugriff auf den Computer

 Dateiinfektion Art des Infektors:

Appender - Der Virus hngt am Ende der infizierten Datei seinen Code an.
 Die letzte section der Datei wurde modifiziert und enthlt virulenten Code.


Selbst-Modifikation:

Polymorph - Der gesamte virulente Code verndert sich von einer Infektion zur nchsten. Der Virus enthlt eine polymorphe Engine.


Ignoriert Dateien, die:

eine der folgenden Zeichenfolgen in ihrem Name enthalten:
   • PSTO
   • WC32
   • WCUN
   • WINC


Die folgenden Dateien sind infiziert:

Nach Dateiname:
   • *.exe
   • *.scr

 IRC  Server: p**********im.ircgalaxy.pl
Port: 65520
Channel: virtu


 Des Weiteren besitzt die Malware die Fhigkeit folgende Aktionen durchzufhren:
    • Datei herunterladen
    • Datei ausfhren

 Rootkit Technologie Eingesetzte Methode:
     Unsichtbar von Windows API

Klinkt sich in folgende API-Funktionen ein:
   • NtCreateFile
   • NtOpenFile
   • NtCreateProcess
   • NtCreateProcessEx

Die Beschreibung wurde erstellt von Razvan Olteanu am Donnerstag, 22. April 2010
Die Beschreibung wurde geändert von Andrei Ivanes am Donnerstag, 27. Mai 2010

zurück . . . .