Du brauchst Hilfe? Frage die Community oder wende dich an einen Experten.
Zu Avira Answers
Name:ADSPY/Boran.I.17
Entdeckt am:05/10/2006
Art:Trojan
In freier Wildbahn:Nein
Gemeldete Infektionen:Niedrig
Verbreitungspotenzial:Niedrig
Schadenspotenzial:Niedrig bis mittel
Statische Datei:Ja
Dateigre:9.728 Bytes
MD5 Prfsumme:29987dbd0Ec36ff87cd572f0d75c2c5a
VDF Version:6.35.01.51 - Freitag, 4. August 2006
IVDF Version:6.35.01.51 - Freitag, 4. August 2006

 General Verbreitungsmethode:
   • Keine eigene Verbreitungsroutine


Aliases:
   •  TrendMicro: PAK_Generic.001
   •  Eset: Win32/Adware.Boran


Betriebsysteme:
   • Windows 95
   • Windows 98
   • Windows 98 SE
   • Windows NT
   • Windows ME
   • Windows 2000
   • Windows XP
   • Windows 2003


Auswirkungen:
   • Erstellt Dateien
   • nderung an der Registry

 Dateien  Es wird folgendes Verzeichnis erstellt:
   • %Verzeichnis in dem die Malware ausgefhrt wurde%\updmms



Es werden folgende Dateien erstellt:

%Verzeichnis in dem die Malware ausgefhrt wurde%\updmms\mmsass.cab
%Verzeichnis in dem die Malware ausgefhrt wurde%\updmms\mmsstate.ini
%Verzeichnis in dem die Malware ausgefhrt wurde%\updmms\update.ini
%Verzeichnis in dem die Malware ausgefhrt wurde%\mms.ini

 Registry Es wird ein browser helper object (BHO) registriert indem folgender key hinzugefgt wird:

[HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\
   Browser Helper Objects\{6671A431-5C3D-463d-A7CF-5587F9B7E191}]
   • @="Vision"



Folgende Registryschlssel werden hinzugefgt:

[HKCR\CLSID\{6671A431-5C3D-463d-A7CF-5587F9B7E191}]
   • @="MMSAssist BHO"

[HKCR\CLSID\{6671A431-5C3D-463d-A7CF-5587F9B7E191}\InprocServer32]
   • @="%Verzeichnis in dem die Malware ausgefhrt wurde%\%ausgefhrte Datei%"
   • "ThreadingModel"="Apartment"

[HKCR\CLSID\{6671A431-5C3D-463d-A7CF-5587F9B7E191}\ProgID]
   • @="MMSBho.MMSAssist.1"

[HKCR\CLSID\{6671A431-5C3D-463d-A7CF-5587F9B7E191}\Programmable]
[HKCR\CLSID\{6671A431-5C3D-463d-A7CF-5587F9B7E191}\TypeLib]
   • @="{077525AC-C681-4139-8C3E-B582BDD375C7}"

[HKCR\CLSID\{6671A431-5C3D-463d-A7CF-5587F9B7E191}\
   VersionIndependentProgID]
   • @="MMSBho.MMSAssist"

[HKCR\TypeLib\{077525AC-C681-4139-8C3E-B582BDD375C7}\1.0]
   • @="MMSBho 1.0 Type Library"

[HKCR\TypeLib\{077525AC-C681-4139-8C3E-B582BDD375C7}\1.0\0\win32]
   • @="%Verzeichnis in dem die Malware ausgefhrt wurde%\%ausgefhrte Datei%l"

[HKCR\TypeLib\{077525AC-C681-4139-8C3E-B582BDD375C7}\1.0\FLAGS]
   • @="0"

[HKCR\TypeLib\{077525AC-C681-4139-8C3E-B582BDD375C7}\1.0\HELPDIR]
   • @="%Verzeichnis in dem die Malware ausgefhrt wurde%"

[HKCR\Interface\{74289A79-E652-4A57-A6B9-EE64AD532A8D}]
   • @="IMMSAssist"

[HKCR\Interface\{74289A79-E652-4A57-A6B9-EE64AD532A8D}\
   ProxyStubClsid]
   • @="{00020424-0000-0000-C000-000000000046}"

[HKCR\Interface\{74289A79-E652-4A57-A6B9-EE64AD532A8D}\
   ProxyStubClsid32]
   • @="{00020424-0000-0000-C000-000000000046}"

[HKCR\Interface\{74289A79-E652-4A57-A6B9-EE64AD532A8D}\TypeLib]
   • @="{077525AC-C681-4139-8C3E-B582BDD375C7}"
   • "Version"="1.0"

[HKCR\MMSBho.MMSAssist]
   • @="MMSAssist BHO"

[HKCR\MMSBho.MMSAssist\CLSID]
   • @="{6671A431-5C3D-463d-A7CF-5587F9B7E191}"

[HKCR\MMSBho.MMSAssist\CurVer]
   • @="MMSBho.MMSAssist.1"

[HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\
   ShellServiceObjectDelayLoad]
   • "Vision"="{6671A431-5C3D-463d-A7CF-5587F9B7E191}"

[HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Extensions\
   {6671A433-5C3D-463d-A7CF-5587F9B7E191}]
   • "CLSID"="{1FBA04EE-3024-11d2-8F1F-0000F87ABD16}"
   • "ClsidExtension"="{6671A432-5C3D-463d-A7CF-5587F9B7E191}"
   • "MenuText"="%zufllige Buchstabenkombination%"
   • "MenuStatusBar"="%zufllige Buchstabenkombination%"

[HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\MenuExt\
   >>%zufllige Buchstabenkombination%<<]
   • @="res://%Verzeichnis in dem die Malware ausgefhrt wurde%\%ausgefhrte Datei%/mms.htm"

[HKLM\SOFTWARE\mmsassist]
   • "mmsassist"="1.2.0.3"

[HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall\
   Vision Communicate]
   • "DisplayName"="Vision Communicate"
   • "UninstallString"="%SYSDIR%\rundll32.exe %Verzeichnis in dem die Malware ausgefhrt wurde%\%ausgefhrte Datei%,Uninstall"

 Datei Einzelheiten Programmiersprache:
Das Malware-Programm wurde in MS Visual C++ geschrieben.


Laufzeitpacker:
Um eine Erkennung zu erschweren und die Gre der Datei zu reduzieren wurde sie mit folgendem Laufzeitpacker gepackt:
   • UPX

Die Beschreibung wurde erstellt von Monica Ghitun am Donnerstag, 5. Oktober 2006
Die Beschreibung wurde geändert von Andrei Ivanes am Donnerstag, 26. Oktober 2006

zurück . . . .