Avira System Scanner über Kommandozeile starten

Bei vielen Downloadmanagern und Backup-Programmen haben Sie die Möglichkeit, Dateien über eine Befehlszeile von einem Virenscanner prüfen zu lassen. Dafür können Sie die grafische Oberfläche des Avira Virenschutz verwenden, der mit folgenden Parametern konfiguriert werden kann.

Es muss nicht auf Groß- oder Kleinschreibung geachtet werden, Verzeichnisse müssen in doppelten Anführungszeichen stehen.

/CFG=”…” Pfad zur Profildatei für den Suchlauf
/PATH=”..:” Pfad des zu überprüfenden Verzeichnis oder der zu überprüfenden Datei


Beispiele:
"%PROGRAMFILES%\Avira\AntiVir Desktop\avscan.exe" /CFG=”%PROGRAMFILES%\Avira\AntiVir Desktop\scan.avp”
"%PROGRAMFILES%\Avira\AntiVir Desktop\avscan.exe" /PATH=”%WINDIR%”
"%PROGRAMFILES%\Avira\AntiVir Desktop\avscan.exe" /PATH=”C:\Downloads\”
"%PROGRAMFILES%\Avira\AntiVir Desktop\avscan.exe" /PATH=”C:\Downloads\%1”


Der Avira System Scanner verwendet die Konfiguration, die im Avira Produkt unter KonfigurationPC SicherheitSystem Scanner spezifiziert wird.
Wenn Sie also Masterbootsektoren durchsuchen eingestellt haben, wird dieser bei jedem Start der avscan.exe überprüft.
Wenn Sie diese Einstellungen nicht verwenden möchten, weil die Überprüfung dadurch länger dauert, gibt es einen Workaround um nur die ausgewählte Datei zu scannen.

  1. Laden Sie das Profil filescan.avp herunter durch einen Klick mit der rechten Maustaste und Ziel speichern unter
  2. Speichern Sie die Datei zunächst auf Ihrer Festplatte, dann klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen im Anschluss Eigenschaften aus. Setzen Sie bitte den Haken im Bereich Attribute bei Schreibgeschützt und klicken danach auf OK.
  3. Verwenden Sie nun dieses Profil im /CFG Parameter. Um z.B. Avira Produkte mit WinRAR zu verwenden, müssen Sie die folgenden Parameter verwenden:
    Scanner-Name: "%PROGRAMFILES%\Avira\AntiVir Desktop\avscan.exe"
    Scanner-Parameter: /CFG="C:\filescan.avp" /PATH="%f"

Alternativ können Sie den Avira Kommandozeilenscanner (AVCLS) mit detaillierter Konfigurationsmöglichkeit verwenden. Dieser wird als separater Download auf der Avira Website unter Downloads bereitgestellt. Beachten Sie den Installationshinweis und die Parameter in der im Download enthaltenen Textdatei.

Betroffene Produkte

  • Avira Professional Security [Windows]
  • Avira Free Antivirus [Windows]
  • Avira Antivirus Premium 2013 [Windows]
  • Avira Antivirus Suite [Windows]
  • Avira Internet Security [Windows]
  • Avira Professional Security, Version 2012 [Windows]
  • Avira Internet Security Suite [Windows]
  • Avira Family Protection Suite [Windows]
  • Avira Ultimate Protection Suite [Windows]
  • Avira Antivirus Premium, Version 2012 [Windows]
  • Avira Free Antivirus, Version 2012 [Windows]
  • Avira Internet Security, Version 2012 [Windows]
  • Erstellt : Donnerstag, 20. Dezember 2007
  • Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 1. Oktober 2013
  • Diesen Artikel bewerten
War das hilfreich?