AV10: Avira SearchFree-Toolbar - Was macht apnstub.exe?

Einige unserer Privatanwender sind wegen der Anwendung apnstub.exe besorgt, die sich nach dem AntiVir Service Pack 2 mit dem Internet verbindet. Es handelt sich dabei um eine Systemüberprüfung:

Nach dem Download von AntiVir SP2 kontrolliert Ihr AntiVir ob bereits eine Ask-Toolbar auf Ihrem PC installiert ist oder nicht. Ist bereits eine Toolbar von Ask.com installiert, wird kein Slideup über die neue Avira SearchFree-Toolbar angezeigt.
Diese Überprüfung findet nach dem Hochfahren von Windows drei Mal statt und wird danach eingestellt.

Eine zusätzliche Abfrage von apnstub.exe an apnmedia.ask.com geschieht bei jeder Anzeige des Avira AntiVir Installationsbildschirms, um zu überprüfen ob wir die Avira SearchFree-Toolbar als Produktmerkmal zur Installation anbieten.
Ist bereits eine Ask-Toolbar installiert erscheint das Produktmerkmal nicht zur Auswahl.

Der technische Hintergrund der Verbindung von apnstub.exe mit apnmedia.ask.com ist folgender:

  1. Die Kontrolle der Anforderungen der Avira SearchFree Toolbar mit dem Betriebssystem und der Browser-Konfiguration
  2. Die Überprüfung, ob bereits eine Ask-Toolbar installiert ist
  3. Die Sicherstellung dass der Kunde die neueste Avira SearchFree Toolbar erhält, wenn noch keine Ask-Toolbar installiert ist.

Es werden keine weiteren Informationen mit der Toolbar, apnstub.exe, oder Verbindung zu apnmedia.ask.com gesammelt oder weitergegeben.

Betroffene Produkte

  • Avira AntiVir Personal - Free Antivirus, Version 10 [Windows]
  • Erstellt : Dienstag, 5. Juli 2011
  • Zuletzt aktualisiert: Freitag, 8. Juni 2012
  • Diesen Artikel bewerten
War das hilfreich?