Wie funktioniert Avira Secure Backup?

Avira Secure Backup ist eine Software, über die alle Dateien auf Ihrem Computer automatisch durch eine Internetverbindung auf einem dezentralen Server mit beschränktem Zugang gespeichert werden können. Ihre Dateien werden auf diesem sicheren Server gespeichert und sind für Sie jederzeit zugänglich.

Diese Dateien können bis zu 3 GB groß sein und werden standardmäßig auf 200 MB in den Windowsprodukten begrenzt. Sie können Ihre Dateien an einem beliebigen, mit dem Internet verbundenen Computer anzeigen und bearbeiten. Mit einer Verfügbarkeit von bis zu 200 Gigabytes, können Sie jeden Dateityp speichern: Fotos, Dokumente, Musik und mehr.

Das Speichern ist ein kontinuierlicher Prozess und findet ohne Eingriffe seitens des Benutzers statt. Zudem werden sämtliche Änderungen, die an den Dateien vorgenommen wurden, registriert und aufgezeichnet. Diese Daten werden auf dezentralen Servern gespeichert, die durch die höchsten Sicherheitsstandards geschützt werden.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Kurzanleitung.

Betroffene Produkte

  • Avira Free Antivirus [Windows]
  • Avira Antivirus Pro [Windows]
  • Avira Secure Backup [Windows]
  • Avira Secure Backup [Mac OS]
  • Avira Internet Security Suite [Windows]
  • Avira Ultimate Protection Suite [Windows]
  • Erstellt : Donnerstag, 7. März 2013
  • Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 15. Oktober 2013
  • Diesen Artikel bewerten
War das hilfreich?