Avira Premium Security Suite: Wie können die Anwendungsregeln der Avira Firewall zurückgesetzt werden?

Deaktivieren Sie zunächst den Datei- und Prozessschutz von AntiVir um die notwendigen Änderungen durchzuführen.

  1. AntiVir Control Center starten, Extras :: Konfiguration öffnen
  2. Expertenmodus aktivieren und auf Allgemeines :: Sicherheit klicken
  3. Haken bei Dateien und Registrierungseinträge vor Manipulation schützen entfernen und mit OK schließen

Klicken Sie auf die Start-Schaltfläche von Windows und wählen Sie Ausführen. Geben Sie den Befehl services.msc ein und folgen Sie dieser Anleitung:

  1. Eintrag Avira Premium Security Suite Firewall mit der rechten Maustaste anklicken und Deaktivieren wählen
  2. Die Dienste-Übersicht schließen
  3. Arbeitsplatz auf dem Desktop öffnen und die Datei OTCfg.bin aus diesem Verzeichnis löschen:
    Windows XP / Windows 2000: ,,C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Avira\AntiVir Desktop\"
    Windows VistaWindows 7: ,,C:\ProgramData\Avira\AntiVir Desktop\"
  4. Neustart des Computers

Die Avira Firewall fragt nun die verwendeten Dienste und Programme für den Zugriff auf das Internet wieder ab. Bestätigen Sie die Regeln wieder mit Zulassen.

Betroffene Produkte

  • Avira Premium Security Suite, Version 10 [Windows]
  • Erstellt : Donnerstag, 20. September 2007
  • Zuletzt aktualisiert: Montag, 14. Mai 2012
  • Diesen Artikel bewerten
War das hilfreich?