Was ist zu tun wenn der Online Schutz von Avira nach der Installation deaktiviert ist?

Überprüfen Sie ob der Windows Defender aktiv ist und führen Sie danach eine Reparaturinstallation von Avira Antivirus Premium, Avira Internet Security oder Avira Professional Security durch.

  1. Klicken Sie auf StartSystemsteuerung
    Rechts neben Anzeige ist ein Optionsfeld welches Sie von Kategorie auf kleine/große Symbole ändern
  2. Klicken Sie auf Windows Defender und dann auf ExtrasOptionen
  3. Haken bei Computer automatisch überprüfen (empfohlen)  entfernen
  4. Klicken Sie links im Menü auf Echtzeitschutz
  5. Haken bei Echtzeitschutz aktivieren (empfohlen) entfernen
  6. Klicken Sie links im Menü auf Administrator
  7. Haken bei Dieses Programm verwenden entfernen und Speichern
  8. Klicken Sie StartSystemsteuerungProgramme und Funktionen bzw. Programme deinstallieren
  9. Klicken Sie auf das Avira Produkt und wählen Ändern
  10. Folgen Sie dem weiteren Installationsverlauf und starten zum Schluss den Computer einmal neu

Betroffene Produkte

  • Avira AntiVir Premium, Version 10 [Windows]
  • Avira Antivirus Suite [Windows]
  • Avira Internet Security Suite [Windows]
  • Avira Family Protection Suite [Windows]
  • Avira Ultimate Protection Suite [Windows]
  • Avira AntiVir Professional, Version 10 [Windows]
  • Avira Premium Security Suite, Version 10 [Windows]
  • Erstellt : Mittwoch, 16. Juni 2010
  • Zuletzt aktualisiert: Freitag, 17. Januar 2014
  • Diesen Artikel bewerten
War das hilfreich?