Wie kann ich nachträglich Avira Komponenten installieren oder deinstallieren?

Nach erfolgreicher Installation eines Antivirus Programmes besteht die Möglichkeit verschiedene Komponente des jeweiligen Produktes nachträglich zu installieren beziehungsweise zu deinstallieren.

Hierzu gehen Sie auf Start → Systemsteuerung → Programme → Programme und Funktionen, und Klicken mit rechter Maustaste auf das installierte Avira Produkt (z.B. Avira Internet Security) und wählen Sie Ändern.

isec2013_change-installation_de

Das Avira Verwaltungsprogramm startet mit der vorgewählten Option „Programm ändern“. Bestätigen Sie die Auswahl mit Weiter bis der Assistent die Installation der Komponente anbietet. Hier können Sie die Komponente auswählen die installiert bzw. deinstalliert werden sollen.

isec2013_install-components_de

Mit einem Klick auf Weiter führt das Setup die gewünschten Änderungen aus. Um die Änderungs-Installation abzuschließen muss der Rechner neu gestartet werden.

Hinweis
Die Anzahl der vorhandenen Komponente ist abhängig von ihrer Bit-Version von Windows. Die Installation der ProActive Komponennte steht nur für die 32-Bit-Version von Windows zur Verfügung.

Betroffene Produkte

  • Avira Professional Security [Windows]
  • Avira AntiVir Premium, Version 10 [Windows]
  • Avira Antivirus Premium 2013 [Windows]
  • Avira Internet Security [Windows]
  • Avira Professional Security, Version 2012 [Windows]
  • Avira AntiVir Professional, Version 10 [Windows]
  • Avira Antivirus Premium, Version 2012 [Windows]
  • Avira Internet Security, Version 2012 [Windows]
  • Avira Premium Security Suite, Version 10 [Windows]
  • Erstellt : Montag, 13. Oktober 2008
  • Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 22. August 2013
  • Diesen Artikel bewerten
War das hilfreich?