Firewall: Was ist der Spielmodus?

Der Name "Spielmodus" stammt aus den Consumer Produkten (Avira AntiVir Premium / Avira Internet Security Suite) und hat den Nutzen, dass die Kommunikation automatisch zugelassen wird und die laufene Anwendung (z.B. ein Spiel) nicht durch Pop-ups unterbrochen wird.

In der Avira AntiVir Professional bekommt der Spielmodus den Anwendungszweck als Trainingsmodus, sodass der Anwender in seinen Programmen, die er bisher nutzt, nicht durch Pop-ups unterbrochen wird. Im Hintergrund wird die Kommunikation protokolliert und sobald eine Verbindung zum SMC Server besteht, kann der Administrator dort prüfen welche Anwendungen mit dem Internet kommunizieren.Anhand dieser Information läßt sich eine Whitelist erstellen in der definiert ist, welche Anwendungen zugelassen bzw. geblockt werden.

Betroffene Produkte

  • Avira AntiVir Premium, Version 10 [Windows]
  • Avira AntiVir Professional, Version 10 [Windows]
  • Avira Premium Security Suite, Version 10 [Windows]
  • Erstellt : Donnerstag, 25. März 2010
  • Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 19. Juli 2011
  • Diesen Artikel bewerten
War das hilfreich?