Löschen der Computerliste des Kontrollprogramms

Der Menüpunkt Datei / Computer auswählen enthält eine Liste aller Computer, auf die Sie schon einmal erfolgreich zugegriffen haben. Auf diese Art und Weise ist ein schnelles Umschalten zwischen den einzelnen Computern möglich. Die Liste der möglichen Remote-Computer wird vom Kontrollprogramm in der Registry von Windows gespeichert. Diese Liste sollte nicht editiert werden.

Möchten Sie die Liste löschen, können Sie wie folgt vorgehen:

  1. Beenden Sie das Kontrollprogramm komplett.
  2. Starten Sie den sog. Registry Editor über Start → Ausführen → regedit.
  3. Löschen Sie alle folgenden Werte "ComputerListx" im folgenden Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\H+BEDV\AVNetNT\  → das x steht dabei für eine fortlaufende Zahl, also ComputerList0, ComputerList1, ...
  4. Starten Sie das Kontrollprogramm erneut

Der Computername, mit dem zuletzt eine Verbindung bestand, wird ebenfalls in der Registry gespeichert und kann unter folgendem Schlüssel abgerufen werden:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\H+BEDV\AVNetNT\ComputerName

Betroffene Produkte

  • Avira AntiVir Server, Version 10 [Windows]
  • Erstellt : Mittwoch, 14. März 2007
  • Zuletzt aktualisiert: Montag, 21. März 2011
  • Diesen Artikel bewerten
War das hilfreich?