Wie kann ich die Lizenzdatei bei Avira Exchange Security einspielen?

Um die Lizenz bei Avira Exchange Security einzuspielen, kopieren Sie die HBEDV.KEY Lizenz in das Installationsverzeichnis:

Avira AntiVir Exchange 9.x
  • 32-bit
    C:\Programme\AVIRA\AntiVir Exchange\License

  • 64-bit
    C:\Programme (x86)\AVIRA\AntiVir Exchange\License

ab Avira Exchange Security 2012
  • 32-bit
    C:\Programme\Avira\Avira Exchange Security\License

  • 64-bit
    C:\Programme (x86)\Avira\Avira Exchange Security\License

Avira Exchange Security (Small Business Edition)

C:\Programme (x86)\Avira\Exchange Security SBE\License

Microsoft Windows Server 2000/2003

C:\Programme\Avira\AntiVir Exchange\License

Microsoft Windows Server 2008

C:\Programme (x86)\Avira\AntiVir Exchange\License


Hinweis
Während der Installation von Avira Exchange Security wird im Verzeichnis "License" ebenfalls die Datei oem.li mit installiert. Diese Datei muss dort erhalten bleiben, da sie die Verknüpfung zur eigentlichen Lizenzdatei HBEDV.KEY herstellt. Eine Übernahme der Datei oem.li von einer anderen Exchange Version ist nicht möglich.



Die Lizenz sollte nach einem Neustart der folgenden Dienste erkannt werden:

  • AntiVir Exchange
  • AntiVir Exchange Control

Zum Überprüfen der Lizenzübernahme gehen Sie zu Avira Exchange Console → AntiVir Monitor → Server → rechter Mausklick auf Servername → Eigenschaften.
Ein neues Fenster öffnet sich und in der Registerkarte "Allgemeines" unter "License Information" sollte folgender Eintrag angezeigt werden:

Mode: FULL
State: VALID

Betroffene Produkte

  • Avira Exchange Security [Windows]
  • Avira AntiVir Exchange [Windows]
  • Erstellt : Dienstag, 8. Mai 2007
  • Zuletzt aktualisiert: Montag, 7. Juli 2014
  • Diesen Artikel bewerten
War das hilfreich?