Würmer

Was ist ein Computerwurm?

Würmer sind Programme, die, ähnlich wie Viren, erhebliche Schäden an Geräten verursachen und in der Lage sind, sich zu reproduzieren.

Angriffsziel

Im Gegensatz zu Viren, die den Menschen für eine Verbreitung benötigen, können Würmer eigenständig Hunderttausende Kopien von sich selbst per E-Mail versenden bzw. über USB-Geräte und gemeinsam genutzte Ordner verteilen.

Bekannte Fälle

Zu den bekanntesten Würmer gehören unter anderem folgende:

  • Der Wurm ILOVEYOU verbreitete sich über E-Mail und richtete einen Schaden von über 5,5 Milliarden US-Dollar an.
  • Stuxnet griff die iranische Atomindustrie an und wurde über USB-Geräte in Umlauf gebracht.
  • SQL Slammer gelang es, für eine kurze Zeit, die Geschwindigkeit des Internets stark zu verlangsamen. Angriffsziel waren Internetprovider.
  • Der Blaster-Wurm zwang Computer dazu, immer wieder einen Neustart durchzuführen.

Blockieren von Würmern

Avira Free Antivirus ist ein guter Schutz vor Würmern.

Free Antivirus herunterladen

Das Avira Lexikon zur IT-Sicherheit

Dieses Lexikon enthält Definitionen der am häufigsten verwendeten Begriffe aus der IT-Sicherheit.