In-the-Cloud-Erkennung

Was ist die In-the-Cloud-Erkennung?

Bei der In-the-Cloud-Erkennung handelt es sich um eine Prüfung, die online „in der Cloud“ durchgeführt wird. Dabei wird der digitale Fingerabdruck unbekannter Dateien anonym hochgeladen und in Echtzeit analysiert.

Die Avira Cloud-Sicherheit setzt auf diese wegweisende Technologie und agiert als Frühwarnsystem, denn die Ergebnisse, die durch das Untersuchen unbekannter Dateien gewonnen werden, werden umgehend an alle Avira Nutzer weitergegeben.

Die In-the-Cloud-Erkennung wird also mit jedem Nutzer leistungsfähiger. Die Informationen über eine neue Malware werden im Handumdrehen weitergegeben. Aus diesem Grund ist die In-the-Cloud-Erkennung nicht nur in unseren Premiumprodukten enthalten, sondern auch in Avira Free Antivirus.

Das Avira Lexikon zur IT-Sicherheit

Dieses Lexikon enthält Definitionen der am häufigsten verwendeten Begriffe aus der IT-Sicherheit.